Also, ehrlich gesagt bin ich ja eh ein großer Sesam-Fan. Sesam verbinde ich immer sofort mit dem Geschmack des Orients. Und meine Liebe zum Orient kennt ihr ja alle schon. Meine Gäste, die mit auf dem Sofa unter der Decke kuscheln dürfen, kreiere ich den leckeren Tahini-Kaffee mit heißer Milch. Ich mag ihn am liebsten ohne Milch, aber das liegt auch daran, dass ich den Sesam-Geschmack in Kombination mit dem Kaffee für eine unglaublich tolle Kombination halte, die ihr unbedingt probieren müsst. Und Soulfood ist es auch: Kaffee enthält viele Antioxidantien und Niacin und die Sesampaste ist reich an Calcium, Eisen und Magnesium.
Beitrag enthält Werbung

Die kühleren Sonntage verbringe ich meist den halben Tag auf dem Sofa: mit meiner Kuscheldecke, einem Buch und einer heißen Tasse Kaffee.
Dieses Jahr habe ich den Tahini-Kaffee für mich entdeckt.

Ein heißer Kaffee aus den Arabica-Bohnen der Jacobs Barista Editions Brasilien – Selektion des Jahres, dazu eine Sesam-Honigmischung und etwas heiße Milch. Das ist Seelenfutter…nur in Form eines Heißgetränkes.

Also, ehrlich gesagt bin ich ja eh ein großer Sesam-Fan. Sesam verbinde ich immer sofort mit dem Geschmack des Orients. Und meine Liebe zum Orient kennt ihr ja alle schon. Meine Gäste, die mit auf dem Sofa unter der Decke kuscheln dürfen, kreiere ich den leckeren Tahini-Kaffee mit heißer Milch. Ich mag ihn am liebsten ohne Milch, aber das liegt auch daran, dass ich den Sesam-Geschmack in Kombination mit dem Kaffee für eine unglaublich tolle Kombination halte, die ihr unbedingt probieren müsst.  Und Soulfood ist es auch: Kaffee enthält viele Antioxidantien und Niacin und die Sesampaste ist reich an Calcium, Eisen und Magnesium.

Also, ehrlich gesagt bin ich ja eh ein großer Sesam-Fan. Sesam verbinde ich immer sofort mit dem Geschmack des Orients. Und meine Liebe zum Orient kennt ihr ja alle schon. Meine Gäste, die mit auf dem Sofa unter der Decke kuscheln dürfen, kreiere ich den leckeren Tahini-Kaffee mit heißer Milch.
Ich mag ihn am liebsten ohne Milch, aber das liegt auch daran, dass ich den Sesam-Geschmack in Kombination mit dem Kaffee für eine unglaublich tolle Kombination halte, die ihr unbedingt probieren müsst. Und Soulfood ist es auch: Kaffee enthält viele Antioxidantien und Niacin und die Sesampaste ist reich an Calcium, Eisen und Magnesium.

Heißer Tahini Kaffee

Portionen: 2 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 3 TL Tahini
  • 2 TL Honig
  • 3 TL heißes Wasser
  • 500 ml heißer frisch gebrühter Kaffee (Jacobs Barista
  • Editions – Selektion des Jahres Brasilien)
  • 250 ml heiße Milch

Anleitungen

  • Tahini mit dem Honig und dem heißen Wasser verrühren
  • Kaffee auf 2 Gläser oder Becher aufteilen
  • Tahinimischung zugeben und verrühren
  • Nach belieben mit Milch aufgießen

Wenn der Herbst erst richtig losgeht und die Tage noch dunkler werden, ist es noch wichtiger uns eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Die Sonnenstrahlen beschleunigen in unserem Körper nämlich die Serotoninproduktion, ein Stoff der Wohlbefinden und Glücksgefühle hervorruft.

Jetzt wo die Sonnenstrahlen wegfallen, müssen wir unsere Glücksgefühle einfach selber planen. Aber das ist gar nicht so schwer. Einfach mal eine Auszeit nehmen, ein Buch, eine Serie …. eine Kuscheldecke und eben auch eine leckere Tasse Kaffee. Lust ? Schau mal bei Jacobs vorbei.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.