Limetten Cranberry Florentiner

Ein Florentiner kann auch anders. Nämlich mit Limette und Cranberry. Ich sag Euch: Die müsst ihr probieren. Unbedingt.

 

Limetten Cranberry Florentiner
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 30
Ingredients
  • 100g Mehl
  • 100g kandierte Früchte, klein geschnitten
  • 50g Cranberries, klein geschnitten
  • 150g Mandeln, gehackt
  • 100g Butter
  • abgeriebene Schale 1 Limette
  • Saft 1 Limette
  • 50g brauner Zucker
  • 50g Zucker
  • 100g Zuckerrübensirup
  • 200g Zartbitter Kuvertüre
Instructions
  1. Mehl zusammen mit den kandierten Früchten, Cranberries, Mandeln, Limettensaft und der abgeriebene Schale ½ Limette in eine Schüssel geben
  2. Butter zusammen mit braunen Zucker, Zucker und Zuckerrübensirup in eine Pfanne geben und erhitzen
  3. Köcheln lassen bis sich der Zucker aufgelöst hat
  4. Buttermasse zur Mehlmischung geben und mit den Händen verkneten
  5. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen
  6. Aus dem Teig 30 Kugeln formen
  7. Je 9 Kugeln auf das Backpapier geben und mit feuchten Händen etwas andrücken
  8. Im Ofen 10 Minuten backen, auf dem Backblech etwas abkühlen lassen und dann auf einem Kuchengitter zum abkühlen legen
  9. Kuvertüre unter einem Wasserbad zum schmelzen bringen
  10. Kekse von einer Seite eintauchen und etwas abkühlen lassen
  11. Mit einer Gabel ein Muster auf die Schokolade zaubern und abkühlen lassen

 

Merken

1 Antwort
  1. Mimis Foodblog (@MimisFoodblog)
    Mimis Foodblog (@MimisFoodblog) says:

    Die Florentiner sehen ja einfach traumhaft lecker aus.
    Da muss ich immer an meine Oma denken, das waren ihre liebsten Plätzchen und sie hat sie bis ins hohe Alter noch selbst gemacht.
    Aber die Kombination mit Limetten und Cranberry hätten ihr sicherlich auch sehr gut geschmeckt.
    Es ist immer wieder schön auf deinem Blog vorbei zu schauen <3 Hab noch einen schönen Abend,

    liebe Grüße, Mimi

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen