Ich musste den Kuchen einfach unbedingt backen und freue mich schon auf das nächste Stück am Nachmittag. Ich habe ihn nämlich erst gestern frisch gebacken, als mir das Rezept in die Hände fiel, was schon viel zu lange darauf gewartet hatte, ausprobiert und richtig aufgeschrieben zu werden. Hier ist es nun…dazu ein bisschen frische Sahne.

Ich musste den Kuchen einfach unbedingt backen und freue mich schon auf das nächste Stück am Nachmittag. Ich habe ihn nämlich erst gestern frisch gebacken, als mir das Rezept in die Hände fiel, was schon viel zu lange darauf gewartet hatte, ausprobiert und richtig aufgeschrieben zu werden.

Hier ist es nun…dazu ein bisschen frische Sahne.

Ich musste den Kuchen einfach unbedingt backen und freue mich schon auf das nächste Stück am Nachmittag. Ich habe ihn nämlich erst gestern frisch gebacken, als mir das Rezept in die Hände fiel, was schon viel zu lange darauf gewartet hatte, ausprobiert und richtig aufgeschrieben zu werden. Hier ist es nun…dazu ein bisschen frische Sahne.

Mandel-Erdbeerkuchen

Portionen: 1 Springform 26 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren geviertelt
  • 1 Zitrone
  • 260 g Butter Zimmertemperatur
  • 220 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 180 g Mehl
  • 200 g Mandeln gemahlen
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Mandelblättchen
  • 2 EL Amaretto

Anleitungen

  • Von der Zitrone die Schale abreiben und den Saft auspressen
  • 250 g Butter mit der Zitronenschale, 200 g Zucker, Salz und Vanillezucker verrühren
  • Eier nacheinander unterrühren
  • Mehl, gemahlenen Mandeln und Backpulver vermengen
  • Mehlmischung abwechselnd mit dem Zitronensaft und dem Amaretto zur Buttermischung geben und zu einem Teig verrühren
  • Backofen auf 175 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Springform einfetten
  • Teig in die Springform geben und die Erdbeeren darauf verteilen
  • Mandelblättchen und restlichen Zucker auf den Erdbeeren verteilen
  • Restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen
  • Im Ofen 70 Minuten backen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.