Beitrag enthält Werbung für Barilla

Besondere Momente benötigen besondere Speisen oder besondere Lebensmittel sind einfach dazu gemacht, besondere Momente zu erschaffen. Wie in diesem Fall. Die schönen Pasta-Formen der Barilla COLLEZIONE laden einfach dazu ein, das Pasta essen zu zelebrieren, es sich schön zu machen und mal wieder mit seinen Herzensmensch(en) gemeinsam einen Abend zu verbringen.  Ich habe mich für die Barilla COLLEZIONE Pasta mit dem Namen Papiri entschieden. Sie wurde von Designer Walter De Silva erschaffen und erhielt eine ganz besondere Form. Besonders schön, für besondere Momente. Und wie ich immer gerne sage: Wenn du ein gutes Ausgangsprodukt hast, braucht es nicht viele Zutaten, um ein tolles Gericht zu zaubern. Wie dieses hier: Pasta mit weißer Pesto.

Papiri – Barilla Collezione Pasta mit weißer Pesto

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 60 g Walnusshälften
  • 150 g Ricotta
  • Abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 TL gehackter Oregano
  • 60 g Parmesan
  • 60 ml natives Olivenöl extra
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Barilla Collezione Pasta zum Beispiel Papiri

Anleitungen

  • Backofen auf 200 g Ober-Unterhitze vorheizen und die Walnusshälften auf ein Backblech geben und im Ofen 6-8 Minuten rösten, auskühlen lassen und fein hacken
  • Pasta laut Packungsanweisung al dente kochen
  • Walnüsse, Ricotta, Zitronenschale, Oregano, Knoblauch und Parmesan verrühren, Öl nach und nach langsam unterrühren, bis sich alles verbunden hat
  • Mit Salz und Pfeffer würzen
  • 150 ml von dem Kochwasser abnehmen und unter das Pesto rühren
  • Pasta abseihen und unter das Pesto mengen, so dass die Pasta ganz mit der weißen Pesto bedeckt ist

Die Barilla COLLEZIONE beinhaltet ganz besondere Pasta-Formen für besondere Genuss-Momente. Es war gar nicht so leicht, bei der großen Auswahl, die richtige Pasta-Form zu finden. Ich habe mich dann für die „Limited Edition“, entwickelt von Designer Walter de Silva, entschieden, denn die besonders raue Oberfläche und die gerollte Form, nimmt mein weißes Pesto perfekt auf. Wenn Du Lust hast, auch einen tollen Pasta-Moment zu schaffen, dann schau dich mal bei der Barilla COLLEZIONE um.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung