Es gibt so viele Gründe anzustoßen: 

Auf die Gesundheit, die Liebe, das Glück und auf tolle Menschen, die sich um einen tummeln. „Prost“ … (Okay, die Hitze dort draußen schreit auch regelrecht nach einem kühlen Getränk). Auf die Dankbarkeit …

Ich bin ein wirklich dankbarer Mensch. Das habe ich aber erst die letzten Jahre gelernt. Dankbar sein. Ich hatte viel Glück in meinem Leben und hab die meisten Dinge einfach so hingenommen. Sie waren da, mir ging es gut und habe auch nicht weiter darüber nachgedacht. Es kamen viele Menschen, es gingen auch viele Menschen. Einige sollten eben „nur“ einen kurzen Weg mit mir gehen. Oder ich mit ihnen.

Ich hatte immer gute Jobs, durfte viel lernen, habe viele tolle Mitarbeiter gehabt und die Welt erkunden dürfen. Ja, ich musste auch lernen wie man mit Nichtachtung bestraft wird, wenn man nicht so ganz in das gewünschte Muster passt. Aber auch dafür bin ich heute dankbar.

Ich bin dankbar so viele tolle Menschen kennengelernt haben zu dürfen. Einige wurden schnell zu Freunden und haben erst später ihren wahren Charakter gezeigt. Ich spürte zuerst ein wenig Trauer, dann aber zauberten sie mir ein lächeln ins Gesicht, weil sie mir dann doch ein wenig leid taten. Fake People eben. Mit ihnen kann man eine kurze Zeit die Yoga-Kumbaya Variante erleben, nur fehlt es eben auf Dauer an Inspiration.

Eine Handvoll an Menschen ist geblieben, tief in meinem Herzen. Und das Schöne an diesem Leben ist, dass man ständig auf neue Menschen trifft.

Xavier Naidoo singt in seinem neuen Song

„Und ich danke allen Menschen
Die mich zu dem machten, der ich bin
Den Guten wie den Schlechten
Vielleicht hatten sie nie Böses im Sinn“

Ein tolles Lied, auch wenn ich normalerweise kein Xavier Naidoo-Fan bin und schon denke, dass einige Menschen schon Böses im Sinn hatten. Aber egal.

Trinken wir auf die Gesundheit, die Liebe und das Glück und auf wahre Freundschaften.

Wein Cocktail

Portionen: 6 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Salatgurke
  • 8 Blatt Minze
  • 500 ml Orangensaft
  • 750 ml Weißwein
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Salatgurke halbieren und mit einem Löffel entkernen
  • Gurke in dünne Streifen schneiden
  • Minze waschen und in Streifen schneiden
  • Orangensaft mit dem Weißwein vermengen
  • Eiswürfel, Gurkenstreifen und Minze auf Gläser verteilen und mit der Orangensaft-Wein-Mischung übergießen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.