Erfrischung bitte! Eiskalt! Könnt ihr haben. Mit einer selbstgemachten Limonade ist der Sommer doch noch viel viel schöner.

In den letzten Tagen war es gar nicht so einfach an Getränke zu kommen. Meine Lieblingsgetränke waren entweder ausverkauft oder der Gang in den Getränkemarkt zu mühselig. (hey, ich habe einen kleinen Pool im Garten…wer will sich dann schon anziehen und ins Auto steigen?)

Zeit genug um sich ein selber um den Getränkevorrat zu kümmern. Neben meiner heißgeliebten…äh….eisgeliebten Limettenlimonade (die ihr unbedingt probieren müsst / KLICK HIER) die fast wöchentlich neu produziert wird durfte es heute noch etwas zitroniger sein.

 

Ananas-Zitrus Limonade Erfrischung bitte! Eiskalt! Könnt ihr haben. Mit einer selbstgemachten Limonade ist der Sommer doch noch viel viel schöner.

 

 

Ananas-Zitrus Limonade
Portionen: 1 Liter
Zutaten
  • 100 g Zucker
  • 250 ml Zitronensaft
  • 250 ml Ananassaft
  • 1 l Wasser
  • Saft 1 Limette
Anleitungen
  1. Zucker und 250ml Wasser in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat
  2. Abkühlen lassen
  3. Zuckersirup zusammen mit dem Saft der Zitrone, Limette und Ananas verrühren und mit 1 Liter Wasser aufgießen
  4. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen

 

TIPP

 

Ananas in Würfel schneiden und einfrieren. Eiswürfel mit Ananasstückchen in ein Glas geben und mit der gekühlten Limonade aufgießen.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.