Aperol White Chocolate Crème

cremiges Aperol dessert

Die heißen Sommertage stehen (hoffentlich) an und was könnte besser sein, als den erfrischenden Aperol Spritz-Trend neu zu interpretieren und daraus ein köstliches Dessert zu zaubern? Ich liebe die klassischen Aromen von Aperol in Kombination mit der Süße der weißen Schokolade.

Es ist auch super einfach zuzubereiten und benötigt nur wenige Zutaten, die ihr wahrscheinlich schon zu Hause habt.

cremiges Aperol dessert

Aperol White Chocolate Crème

Portionen: 2 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 200 g weiße Schokolade gehackt (oder weiße Candy Melts)
  • 100 ml Aperol
  • 500 ml Sahne
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • ½ Orange

Anleitungen

  • 125 ml Sahne köcheln lassen, vom Herd nehmen und die weiße Schokolade unterrühren, bis diese geschmolzen ist. Abkühlen lassen.
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  • 250 ml Sahne steif schlagen.
  • Gelatine ausdrücken und mit 3 EL Aperol in einem kleinen Topf zum Schmelzen bringen, dann unter den restlichen Aperol gießen.
  • Sahne und Aperol unter die weiße Schokoladenmasse heben.
  • Masse auf Gläser aufteilen.
  • Restliche Sahne steif schlagen, auf die Gläser aufteilen.
  • Schale von der Orange abreiben und über die Sahne streuen.

TIPP

Du kannst die Gelatine auch weglassen, aber bei den aktuellen Temperaturen bevorzuge ich sie, um eine bessere Konsistenz zu erreichen. Dann bitte nur 60 ml Aperol nehmen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung