,

Apfel-Blaubeerkuchen im Glas

Das ist ein Kuchen im Glas.

Dieser mag es, wenn er mit Blaubeersauce übergossen und gegessen wird. Damit macht er andere Menschen glücklich.

Er freut sich darüber.

Er ist ganz selbstlos.

Sei wie der Kuchen im Glas.

1_apfelkuchen

Apfel-Blaubeerkuchen im Glas
Author: Patrick Rosenthal
Serves: Zutaten für 6 kleine Gläser (250ml)
Ingredients
  • [b]Zutaten für 6 kleine Gläser (250ml)[/b]
  • 90 g Butter, Zimmertemperatur
  • Vanille (Mark 1 Vanilleschote oder aus der Mühle)
  • 110 g Zucker
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Milch
  • [b]Zutaten für das Topping[/b]
  • 180 ml Sahne
  • 2 Äpfel
  • Saft ½ Zitrone
  • ein paar Mandelblättchen, in der Pfanne geröstet
  • [b]Zutaten für die Blaubeersauce[/b]
  • 150 g gefrorene Blaubeeren
  • 55 g Zucker
Instructions
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen und Gläser einfetten. Butter, Vanille, Zucker, Eier, Mehl , Backpulver und Milch mit dem elektrischen Handrührgerät zu einem Teig verrühren. Teig auf die Gläser verteilen.
  2. Gläser in eine große Auflaufform geben und Auflaufform mit Wasser füllen und 40 Minuten backen. Nach 20 Minuten Gläser mit Alufolie abdecken. Vollständig abkühlen lassen.
  3. Blaubeeren mit Zucker in einen kleinen Topf geben und 2-3 Minuten erhitzen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Abkühlen lassen.
  4. Sahne schlagen. Äpfel schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  5. Blaubeersoße auf die Kuchen geben, Apfelstücke aufgeben, Sahne und Mandeln auf die Gläser verteilen und servieren.

 

Apfelkuchen

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen