Karamell-Butter Kuchen

Heute mache ich es mir richtig gemütlich. Draußen ist Kälteeinbruch und ich bleibe schön in der warmen Wohnung. Mit einem herrlichen Karamell-Butter Kuchen. Mögt ihr auch ein Stück? Dann kommt zu mir unter die Kuscheldecke. Ich teile gern.

Normalerweise liege ich auf dem Sofa und bin mit meinem iPad und Telefon bewaffnet. Dazu läuft der Fernseher. Heute habe ich meine alten Fotoalben herausgekramt und werde mich in alte Zeiten blättern und von vergangenen Reisen nach Bali und den Malediven träumen. Und wenn ich noch Lust habe reise ich kurz auf die Seychellen und gehe nochmals in Gedanken auf Entdeckungsreise. Meine Wohnung wird heute zum Schutzbunker gegen die Kälte. Und das Schöne ist: Ich muss nicht einmal einkaufen gehen. Das wird ein toller Tag. Habt einen ebenso kuscheligen Tag.

Kuchen1

Karamell-Butter Kuchen
Recipe Type: Kuchen
Cuisine: backen
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • [b]Zutaten[/b]
  • 135 g Butter, Zimmertemperatur
  • 220 g brauner Zucker
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 2 Eier
  • 1 TL Zuckerrübensirup
  • 230 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 125 ml Milch
  • [b]Zutaten für das Karamell-Icing[/b]
  • 100 g brauner Zucker
  • 220 g Zucker
  • 90 g Butter
  • 3 TL Milch
  • 200 g Puderzucker
  • ggf. weitere 3 TL Milch
  • [!b]Außerdem[/b]
  • etwas gehobelte dunkle Schokolade zum garnieren (optional)
Instructions
  1. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine runde Springform (20cm) mit Backpapier auslegen und etwas einfetten.
  2. Butter, Zucker, Vanille, Eier und Zuckerrübensirup aufschlagen. Mehl, Zimt und Milch zugeben und verrühren. Teig in die Form füllen und 50 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und aus der Form lösen. Vollständig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den braunen Zucker zusammen mit dem weißen Zucker, Butter und Milch in einen Topf geben und auf mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Kurz aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 3 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und den Puderzucker unterrühren. Ggf. die restliche Milch unterrühren bis die Konsistenz der Masse streichfähig wird. Karamell Icing auf den Kuchen geben und servieren.

 

Toffeekuchen

Ist der Teller nicht schön? Den habe ich mir bei Westwing aussuchen dürfen. Vielen Dank dafür.

Habt Ihr noch mehr Lust auf Kuchen? Schaut doch mal bei Anita von olles Himmelsglitzerdings vorbei. Da habe ich ein Schokotörtchen mit Cheesecake Füllung entdeckt. Und bei Kevin von Law of Baking gibt es einen frischen Zitronen Streuselkuchen. Wunderbar.

1 Antwort
  1. lawofbaking
    lawofbaking says:

    Und da ich jetzt endlich Zeit habe und endlich nachkomme, mit den Beiträgen, bin ich hier bei deinem wunderbaren Karamell Kuchen gelandet 🙂 Einfach nur fantastisch Patrick. Mit Karamell kann man bei mir sowieso nichts falsch machen.

    Und vielen lieben Dank fürs verlinken 🙂

    Dir noch einen wundervollen Sonntag und genießen ihn!

    Liebste Grüße,
    Kevin

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen