,

Zitronen Kichererbsen

Wenn es bei mir am Abend mal schnell gehen muss, dann sind die Zitronen Kichererbsen meine erste Wahl. In nur 15 Minuten zum Kichererbsenglück.

Was ich immer im Vorratsschrank habe? Kichererbsen. Ich liebe Kichererbsen. Und da es draußen ungemütlich kalt ist, brauche ich am Abend etwas, was mich von innen wärmt. Also muss Chili mit rein. Danach unter die Kuscheldecke. Ich freue mich jetzt schon auf heute Abend.

Chickpeas

Zitronen Kichererbsen
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 2
Ingredients
  • 800 g Kichererbsen (Dose)
  • etwas Olivenöl
  • 3 TL frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 rote Chilischote, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • abgeriebene Schale 1 Zitrone
  • 4 TL Parmesan, gerieben
Instructions
  1. Kichererbsen abtropfen lassen und mit einem Küchenpapier etwas trocken tupfen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kichererbsen zugeben und 5 Minuten goldbraun anbraten. Rosmarin, Chili, Knoblauch und Zitronenschale zugeben, verrühren und 2 Minuten in der Pfanne köcheln lassen. Parmesan darüber streuen und servieren.

 

5 Kommentare
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Liebe Verena, das Mango-Curry ist auch wirklich lecker. Ich mache immer direkt eine große Portion und friere mir das portionsweise ein. Und hab dann immer etwas da, wenn ich einen warmen Seelenschmeichler brauche. Ganz lieben Gruß – Patrick

      Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Oh, ganz lieben Dank. Ich hoffe das ein paar leckere Sachen auch bei dir auf dem Tisch landen werden. Lieben Gruß – Patrick

      Antworten
  1. Elke
    Elke says:

    Deine Rezepte gehören entweder gedruckt (Buch) , oder angeheftet. Unglaublich einfallsreich und im Endeffekt soooo lecker. Danke….
    Dein erstes Buch hab ich natürlich, gibt’s ein Neues??

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen