Ich musste noch einmal bei den kleinen Zucker-Aprikosen zugreifen.

Dieses Mal bekommen sie ein Topping aus Mandelkrokant und dürfen es sich zwischen zwei Lagen aus Vanillesahne bequem machen. Was Besseres könnte den Kleinen doch nicht passieren, oder? Das Dessert kannst du natürlich auch mit normalen Aprikosen machen.

Aprikosensahne mit Mandelkrokant

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 500 ml Milch
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Butter
  • 100 ml + 1 EL Sahne
  • 50 g Mandelblättchen
  • 500 g Aprikosen
  • 10 EL Aprikosenlikör

Anleitungen

  • Puddingpulver, 3 EL Milch und 4 EL Zucker verrühren
  • Restliche Milch zum Kochen bringen, Puddingpulvermischung unterrühren und unter Rühren eine Minute köcheln lassen, vom Herd nehmen und auskühlen lassen
  • Für das Krokant Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Restlichen Zucker, Honig, 1 EL Sahne und Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen, Mandelblättchen unterrühren und 5 Minuten köcheln lassen
  • Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen und im Ofen 5 -8 Minuten goldbraun backen, dann auskühlen lassen
  • Aprikosen halbieren, entkernen und mit dem Aprikosenlikör in einen Topf geben und 5 Minuten köcheln lassen, dann auskühlen lassen
  • Sahne steif schlagen und unter den Vanillepudding rühren
  • Abwechselnd Aprikosen, Puddingcreme schichten und mit Krokant toppen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung