Bananen-Schokoladen Kuchen mit karamellisierten Bananen und Nuss-Nougat Topping

Wir werden über den vielleicht leckersten Schokoladen-Kastenkuchen aller Zeiten… im Ernst.

Ich bin ein ernsthafter Liebhaber von Kuchen mit der Kombination Banane und Schokolade. Aber nicht irgendeinen Kuchen, sondern einen WIRKLICH verdammt guten…mit Schokoladenstückchen.

Bananen-Schokoladen Kuchen mit karamellisierten Bananen und Nuss-Nougat Topping

Portionen: 1 Kastenbform ca. 25 cm lang
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 225 g Butter Zimmertemperatur
  • 225 g Zucker
  • 3 Eier
  • 3 Bananen reif und mit einer Gabel zerdrückt
  • 300 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1,5 TL Vanilleextrakt
  • 200 g Chocolate Chunks oder Chocolate Chips

Topping

  • 2 TL Butter
  • 1-2 Bananen geschält und längsseitig halbiert
  • 2 TL Zucker
  • 5 TL Nuss-Nougat Creme

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Kastenform mit Backpapier auslegen
  • Butter und Zucker 2 Minuten lang aufschlagen
  • Eier nach und nach unterschlagen und eine weiter Minute aufschlagen
  • Bananen, Mehl, Backpulver, Vanilleextrakt und Chocolate Chunks unterheben
  • Teig in die Form geben und 45-50 Minuten backen
  • In der Form 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen
  • In der Zwischenzeit die Butter in einer Pfanne bei mittlere Hitze erhitzen, wenn die Butetr geschmolzen ist, die Bananenhälften mit der Schnittseite nach unten 4-5 Minuten anbraten
  • Zucker darüber streuen und nochmals eine Minute in der Pfanne backen
  • Nuss-Nougat Creme leicht erwärmen, auf den Kuchen verteilen und mit den karamellisierten Bananen belegen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung