Brandy-Zwetschgen Kuchen

Lust auf einen richtig leckeren Zwetschgenkuchen? Hier ist er. Das Rezept ist für eine runde Springform (20cm) gedacht. Aber für meine Gäste habe ich ihn in den kleinen Mini-Cocottes von STAUB gebacken. So gab es keinen Futterneid.

Dieser Kuchen ist einfach lecker und der Grundteig lässt sich mit vielerlei Obst kombinieren. Ich habe diesmal Zwetschgen genommen und diese einen Tag vorher in Brandy und Ahornsirup eingelegt. Wer die Kinderfreundliche und schnelle Variante wählt, kann natürlich Brandy und Ahornsirup weglassen und direkt anfangen zu backen.

3Plums

Brandy-Zwetschgen Kuchen
Cuisine: backen
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • 300g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 220g Zucker
  • 120g Butter
  • 180ml Milch
  • 2 Eier
  • 100ml Brandy
  • 2 EL Ahornsirup
  • 10 Zwetschgen, entkernt und geachtelt
Instructions
  1. Brandy zusammen mit dem Ahornsirup in eine Schüssel geben. Zwetschgenhälften zugeben und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Springform (20cm) einfetten.
  3. Mehl mit Backpulver und Salz vermengen.
  4. Eier zusammen mit 200g Zucker, Milch und 110g Butter aufschlagen.
  5. Mehlmischung nach und nach zugeben und 5 Minuten weiterschlagen
  6. Teig in die Springform füllen und Zwetschgengenscheiben leicht in den Teig drücken
  7. Restliche Butter mit dem restlichen Zucker vermengen und auf die Zwetschgen geben
  8. Im Ofen 40-45 Minuten backen

 

1Plums

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen