Schokoladen Bananenbrot

Ich liebe Bananenbrot. Aber die schokoladige Variante ist der absolute Knaller. Flott gemacht und noch schneller aufgegessen. Und wenn mal ein Stückchen übrigbleiben sollte, wird es bei mir zum Eisdessert.

Bananenbrot

Ihr könnt es euch vorstellen wie schnell das schokoladige Bananenbrot aufgegessen war oder? Ich hatte es gerade aus dem Ofen geholt, als ich schon das Messer ansetzte und mir die erste Scheibe abgeschnitten habe. Ich weiß nicht mehr wann genau ich das Messer wieder aus der Hand gelegt habe. Übrig geblieben waren ein schokoladenverschmiertes Gesicht und 4 Stückchen.

Schokobananabread

Zwei habe ich dann noch direkt gegessen und die anderen beiden zu einem Dessert verarbeitet. Bananenbrot zerbröseln und unter Vanilleeis rühren. Mein Tipp: Ein Dessert direkt essen und eins einfrieren zum später genießen.

Schokoladen Bananenbrot
Cuisine: backen
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • 130g Mehl
  • 50g Kakaopulver, ungesüßt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • 2 reife Bananen, zerdrückt
  • 180ml Öl
  • 200g brauner Zucker
  • 1 Ei
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 80g Schokoladen Tröpfchen
Instructions
  1. Ofen auf 180 Grad vorheizen, eine Kastenform einfetten und mit Backpapier auslegen
  2. Mehl zusammen mit Backpulver, Kakao, Natron, Vanille und Salz vermengen
  3. Bananen, Öl, Zucker, Ei zugeben und alles verrühren
  4. Schokoladentröpfchen unterheben
  5. Teig in die Form geben und im Ofen 60 Minuten backen

 

bananabread

Und der Rest wird zum leckeren Eisdessert.

bananaice

Wenn du jetzt auf den Bananengeschmack gekommen bist musst du unbedingt die Bananenbrot-Muffins probieren und die schnell gemachten Bananenbrötchen und nicht zu vergessen den Walnuss-Bananenkuchen

icebanana

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen