Die schönen Sommertage werden mit diesen Brownie-Kirsch-Käsekuchen noch ein bisschen süßer. Jeder Bissen dieser Brownies zergeht einfach köstlich im Mund.

Die schönen Sommertage werden mit diesen Brownie-Kirsch-Käsekuchen noch ein bisschen süßer.

Jeder Bissen dieser Brownies zergeht einfach köstlich im Mund.

Die schönen Sommertage werden mit diesen Brownie-Kirsch-Käsekuchen noch ein bisschen süßer. Jeder Bissen dieser Brownies zergeht einfach köstlich im Mund.

Brownie-Kirsch-Käsekuchen

Portionen: 1 Springform ca. 24 x 24 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 700 g Kirschen entsteint
  • 100 g Zartbitterschokolade gehackt
  • 110 g Butter
  • 230 g Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 6 Eier
  • 100 g Mehl
  • 40 g Backkakao
  • 2 TL Backpulver
  • 500 g Magerquark
  • 450 g Sahne
  • 50 ml Öl
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Pck. Vanillezucker

Anleitungen

  • Backofen auf 170 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Butter, 130 g Zucker und 1 Prise Salz schaumig aufschlagen
  • 3 Eier, Schokolade, Mehl, Kakao und Backpulver zugeben und unterrühren
  • Teig in die Springform geben, Kirschen darauf verteilen
  • Restlichen Eier trennen und das Eiweiß mit restlichem Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen
  • Eigelbe, Quark, 200 g Sahne und Öl verrühren
  • Speisestärke und Eischnee unterheben und die Masse auf die Kirschen geben
  • Im Backofen 40 Minuten backen
  • Restliche Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und zu den Brownie-Käsekuchen servieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.