Dunkle Herrencreme mit Kirschpudding und Rumsahne

Herrencreme fand ich als Kind schon spannend. Für mich sah sie aus wie ein großer Becher voller Stracciatella-Eis. Der Rum war wohl der Grund, warum ich bei diesem Dessert immer ausgeschlossen wurde. Heute zeige ich der Herrencreme die dunkle Seite. Mit Rum!

Herrencreme fand ich als Kind schon spannend. Für mich sah sie aus wie ein großer Becher voller Stracciatella-Eis. Der Rum war wohl der Grund, warum ich bei diesem Dessert immer ausgeschlossen wurde. Heute zeige ich der Herrencreme die dunkle Seite. Mit Rum!

Herrencreme fand ich als Kind schon spannend. Für mich sah sie aus wie ein großer Becher voller Stracciatella-Eis. Der Rum war wohl der Grund, warum ich bei diesem Dessert immer ausgeschlossen wurde. Heute zeige ich der Herrencreme die dunkle Seite. Mit Rum!

Dunkle Herrencreme mit Kirschpudding und Rumsahne

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • ½ Liter Kirschnektar
  • 400 ml Milch
  • 100 ml brauner Rum + 2 EL Rum
  • 1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 12 EL Zucker
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 300 ml Sahne
  • Kirschen zum Garnieren

Anleitungen

  • 6 EL Kirschnektar mit 5 EL Zucker und Vanillepuddingpulver verrühren.
  • Restlichen Nektar aufkochen und angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren mindestens eine Minute köcheln lassen. In eine Schüssel umfüllen, Frischhaltefolie darauflegen und auskühlen lassen.
  • 6 EL Milch mit 5 EL Zucker und Schokoladenpuddingpulver verrühren.
  • Restliche Milch aufkochen und angerührtes Puddingpulver einrühren und unter Rühren mindestens eine Minute köcheln lassen, dabei 100 ml Rum unterrühren. In eine Schüssel umfüllen, Frischhaltefolie darauflegen und auskühlen lassen.
  • Schokolade grob hacken.
  • Sahne mit restlichem Zucker steif schlagen, zum Schluss 2 EL Rum unterrühren.
  • Beide Puddings mit einem Schneebesen gut durchrühren. ¾ der Schokolade unter den Schokoladenpudding rühren.
  • Puddings und Sahne auf Gläser verteilen, mit Kirschen garnieren.

TIPP

500 g Kirschen mit 1/2 Liter Kirschnektar, 5 EL Rum vermengen, 2 Stunden ziehen lassen und zum Dessert reichen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung