Jetzt, wo so langsam überall leckere Beeren zum Vorschein kommen und die Erdbeere bald in den Schatten von heimischen Kirschen, Brom- und Johannisbeeren stehen wird, haue ich noch eine einfache und schnell gemachte Tarte ins Beeren-Rennen.

Jetzt, wo so langsam überall leckere Beeren zum Vorschein kommen und die Erdbeere bald in den Schatten von heimischen Kirschen, Brom- und Johannisbeeren stehen wird, haue ich noch eine einfache und schnell gemachte Tarte ins Beeren-Rennen.

Jetzt, wo so langsam überall leckere Beeren zum Vorschein kommen und die Erdbeere bald in den Schatten von heimischen Kirschen, Brom- und Johannisbeeren stehen wird, haue ich noch eine einfache und schnell gemachte Tarte ins Beeren-Rennen.

Erdbeer-Tarte mit knusprigen Zitronenstreuseln

Portionen: 1 runde Tarteform (24 cm) oder 1 eckige Tarteform in 20 x 28 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 450 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 190 g Butter
  • 60 ml Olivenöl
  • 1 Ei
  • Abgeriebene Schale 2 Zitronen
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Erdbeeren grob gewürfelt
  • 200 g Erdbeerkonfitüre
  • 2 EL Paniermehl
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Mehl, Zucker, Salz und Butter, Öl, Ei und Zitronenschale in eine Schüssel geben und zu Streuseln verkneten
  • Etwas Zitronensaft zugeben und verkneten
  • 2/3 der Streusel in die Tarteform geben und als Boden andrücken, dabei einen Rand formen
  • 30 Minuten kalt stellen
  • Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Konfitüre glattrühren und die Erdbeeren unterheben
  • Paniermehl auf den Teigboden verteilen, Erdbeermasse aufgeben, verteilen und mit den restlichen Streuseln bedecken
  • Im Ofen 30 – 35 Minuten goldbraun backen
  • Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.