Gefüllte Pfannkuchen

Werbung

Zu Ostern wird es einen großen Brunch geben. Da darf ein wenig Fingerfood nicht fehlen. Und wer kann bei gefüllten Pfannkuchen mit Frischkäse, Rucola und einem herrlich tomatigen Brotaufstrich widerstehen? Also, ich nicht.

Und meine Freunde auch nicht. Diese kleinen Häppchen sind immer als erstes wie von Zauberhand verschwunden. Die sind aber auch lecker und wirklich schnell gemacht.

Mehr als die Zutaten für die Pfannkuchen, etwas Rucola, Frischkäse und einen tomatigen Brotaufstrich brauchst du nicht.

Ich habe mich für den Tartex Brotaufstrich „Marktgemüse Kirschtomate Rucola“ entschieden. Der schmeckt nicht nur toll sondern braucht auch keine weiteren Gewürze um mein Fingerfood abzurunden. Alles drin. So mag ich das.

Natürlich kannst du dir auch deinen Brotaufstrich aus Tomaten, Sonnenblumenkernen, Karotten, Rucola und Gewürzen selber herstellen. Aber warum solltest du das tun?

Tartex hat es schon getan und achtet auf Zutaten aus biologischem Anbau und ökologischem Landbau. Mehr kann nicht auch nicht machen und es spart mir eine Menge Zeit. Schließlich will ich ganz entspannt am Tisch sitzen um mit meinen Freunden die Köstlichkeiten zu genießen.

Drucken
Gefüllte Pfannkuchen
Zutaten
  • 250 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 375 ml Milch
  • 125 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 4 Eier
Außerdem
  • etwa 50 g Butterschmalz
  • 1 Glas Tartex Marktgemüse „Kirschtomate Ruccola“ Brotaufstrich
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g Rucola
Anleitungen
  1. Mehl mit Salz, Milch und Wasser in einer Schüssel mit einem Schneebesen verrühren
  2. Eier hinzugeben und verrühren
  3. Teig 30 Minuten ruhen lassen
  4. Etwas Butterschmalz in einer beschichteten erhitzen
  5. Etwas Teig gleichmäßig auf dem Boden der Pfanne verteilen und backen bis die
  6. Ränder goldgelb sind dann den Pfannkuchen vorsichtig mit einem Pfannenwender wenden und die zweite Seite goldgelb backen
  7. Den restlichen Teig ebenso backen
  8. Pfannkuchen abkühlen lassen und mit Frischkäse bestreichen
  9. Rucola auf die Pfannkuchen geben und mit dem Brotaufstrich bestreichen

  10. Pfannkuchen zusammenrollen und in Stücke schneiden und Servieren

Ich serviere die Pfannkuchen am liebsten mit etwas frisch gehobelten Parmesan.

 

Schau doch mal bei Tartex vorbei, da gibt es leckere vegane und vegetarische Leckereien.

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen