Beitrag enthält Werbung

Gyros, Salat und Tsatsiki- eine ziemlich gute Sommerkombi. Fleischlos und richtig schnell gemacht. Im Sommer mag ich Salat am liebsten. Ich gehöre aber zu denen, die immer eine leicht warme Komponente dazu brauchen und gerne das kühle Dressing und den knackigen Salat damit vermengen. Da kommt das Gyros genau richtig. Ich esse immer weniger Fleisch, will aber auf den Geschmack und Konsistenz vom dem „erlernten“ Essen nicht verzichten. Da kommen die LikeMeat Produkte genau richtig. Rein pflanzlich, aber eben Like Gyros ,Like Döner, Like Chicken oder Like Bratwurst.

Gyros Salat – ganz ohne Fleisch

Portionen: 2 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Packung Like Gyros von LikeMeat 180 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Fetakäse ca. 150 g
  • 1 Kleinen Romana Salat
  • 3 Tomaten geviertelt
  • ½ Gurke in Scheiben geschnitten
  • 4 EL Tsatsiki
  • 1 Limette
  • ½ Bund Petersilie gehackt

Anleitungen

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Like Gyros von allen Seiten knusprig anbraten
  • Romanasalat klein schneiden und auf 2 Schüsseln aufteilen
  • Gurke und Tomaten zugeben
  • Fetakäse darüber bröseln
  • Limettensaft auspressen und über den Salat gießen
  • Petersilie darüber streuen
  • Tsatsiki darüber verteilen und mit den knusprigen Like Gyros toppen

Die LikeMeat Produkte haben mich überzeugt und sind eine echte Alternative für mich geworden, denn sie sind nicht nur richtig gut gewürzt, sondern auch in ihrer Konsistenz einfach perfekt. Da haben sich richtige Fleischliebhaber ans Werk gemacht, um richtig gute Produkte auf den Markt zu bringen. Genießer, die genau wissen, was Fleischliebhaber wollen: Geschmack und die richtige Konsistenz. Daher nicht nur eine Alternative, sondern einfach ein klasse Produkt, was öfter auf dem Speiseplan stehen sollte.

Aber was mir richtig gut gefällt? Die Produkte von LikeMeat sind alle aus Soja-oder Erbsenprotein und so schnell zubereitet, dass du einfach mehr Zeit zum Genießen hast. So mag ich das. Gerade auch im Sommer, wenn die Zeit zum Grillen gekommen ist, ist mir der Fleischkonsum einfach zu hoch. Da greife ich gern auf fleischlose Alternativen zurück.

HIER findest du die ganze LikeMeat Produktpalette. Erhältlich bei EDEKA.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung