Halbgebackener Zwetschgen-Walnusskuchen im Glas

Solange es noch Zwetschgen gibt nutze ich die Zeit für diesen leckeren Lava Cake. Schnell gemacht und noch Ofenwarm verspeist! Herrlich.

In die Gläser fertig, los! So gut kann Kuchen im Glas sein. Ich mag Kuchen ja, wenn er so halbgebacken daher kommt. Und ofenwarm serviert mit frischer Sahne ist er einfach unglaublich lecker. Ein Glas-Glückskuchen.

lavacake

Halbgebackener Zwetschgen-Walnusskuchen im Glas
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 4
Ingredients
  • [b]Zutaten für das Zwetschgenpüree[/b]
  • 300g Zwetschgen, entkernt und in Stücke geschnitten
  • 100g Walnüsse
  • 4 EL Zucker
  • 4 EL Wasser
  • [b]Zutaten für den Kuchen [/b]
  • 80g Zucker
  • 150g Zartbitterschokolade
  • 75g Butter
  • 3 Eier
  • Mark 1 Vanilleschote (oder aus der Mühle)
  • 1 Prise Salz
  • 50g Mehl
  • [b]Außerdem[/b]
  • 250ml Sahne, aufgeschlagen mit 3 TL Zucker
Instructions
  1. Zwetschgen, Walnüsse, Zucker und Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen
  2. Etwa 10 Minuten köcheln lassen
  3. Abkühlen lassen
  4. Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
  5. Zartbitterschokolade und Butter in einem kleinen Topf geben und auf kleinster Stufe erwärmen bis die Schokolade geschmolzen ist
  6. Eier, Zucker, Vanille und Salz schaumig schlagen
  7. Schokoladenmischung und Mehl zugeben und unterrühren
  8. Vier Einmachgläser einfetten
  9. Je 1 TL des Zwetschgenpürees auf die Gläser aufteilen
  10. Teig auf die Gläser verteilen
  11. Restliche Zwetschgen verteilen
  12. Im Ofen 15 Minuten backen
  13. Sahne vor dem Servieren auf die Gläser geben und noch lauwarm servieren

 

cakelava-kopie

Merken

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen