Happy Valentine Rosen Kuchen

Für dich soll es rote Rosen regnen. Und für dich. Ach Quatsch, für euch Alle. Denn schließlich ist morgen Valentinstag.

Nicht dass ich den Valentinstag als einen sehr wichtigen Tag empfinde, aber er ist nun einmal da. In unserem Kalender, in der Werbung und auf Facebook. Ja, ja, ich weiß…man braucht keinen speziellen Tag um jemanden zu sagen, dass man ihn lieb hat. Und ich weiß auch, dass dieser durch Werbung der Blumenindustrie gepuscht wurde. Aber warum auch nicht? Der Alltag nimmt uns stark in Anspruch und manchmal vergessen wir in unseren Tagesabläufen die Menschen, die uns wichtig sind. Da kann ein kalendarischer Tag der Liebenden doch gar nicht so verkehrt sein, oder? Schaden kann er auf jeden Fall nicht. Also liebe Liebenden, liebt Euch.

1_Valentine

Happy Valentine Rosen Kuchen
Cuisine: backen
Author: Patrick Rosenthal
Ingredients
  • 125 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Ei
  • 3 Eiweiß
  • 230 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 ml Milch
  • 1 TL Rosenwasser
  • [b]Für die Buttercreme[/b]
  • 400 g Butter
  • 600 g Puderzucker
  • 100 ml Sahne
  • 2 TL Rosenwasser
  • pinke Lebensmittelfarbe
Instructions
  1. Backofen auf 160 Grad vorheizen und 2 Springformen (13 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und einfetten. Butter mit dem Zucker aufschlagen. Ei und Eiweiß zufügen und unterschlagen. Mehl, Backpulver, Rosenwasser. Milch und Salz zugeben und unterrühren. Teig auf die Backformen aufteilen und 45 Minuten backen. In der Form 10 Minuten abkühlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.
  2. Butter für die Buttercreme 3-4 Minuten aufschlagen. Puderzucker und Sahne hinzufügen und unterschlagen. Ein wenig Lebensmittelfarbe und Rosenwasser zugeben und verrühren. Kuchen mit einem langen Messer begradigen und in der Mitte durchschneiden, so dass 4 Schichten entstehen. Zwischen den Schichten jeweils etwas Buttercreme aufgeben, verteilen und Kuchen zusammensetzen. Mindestens 30 Minuten kühl stellen. Den Kuchen von außen mit Buttercreme einstreichen. Restliche Buttercreme mit der Lebensmittelfarbe etwas dunkler färben und auf den unteren Teil des Kuchens verstreichen. Mit einer Palette die Buttercreme glatt streichen.

 

4_Valentine

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen