Himbeer-Crunchy-Trifle

Werbung

Guten Morgen! Die ersten Sonnenstrahlen scheinen schon durch das Fenster und ich bin guter Dinge, dass es heute ein schöner, sonniger Tag wird.

Du bist noch auf der Suche nach einem Rezept für ein leckeres Dessert? Also, ich hätte da genau das Richtige. Himbeeren, Sahne, Pudding und noch viel mehr. Und das alles in einem Glas. Perfekt um sich in die Sonne zu setzen und die Seele baumeln zu lassen.

 

Für das dm Magazin Alverde durfte ich ein sommerliches Rezept entwickeln. Ihr könnt Euch vorstellen, wie stolz ich war. Ich bin nämlich ein großer dm-Fan.

Das tolle an dem Rezept ist, dass Du es immer wieder abwandeln kannst.

 

Drucken
Himbeer-Crunchy-Trifle
Portionen: 6 Portionen
Zutaten
  • 12 Vollkornkekse ca. 80g
  • 4 Schokoladen-Riegel zum Beispiel: dmBio Vollmilch Himbeer Joghurt
  • 1 Pck. Vanille Puddingpulver ca. 35g
  • 500 ml dmBio Haltbare Alpenmilch 3,5 %
  • 40 g Zucker zum Beispiel: dmBio Rohrohr Zucker
  • 2 EL Himbeere Fruchtaufstrich ca. 40g
  • 150 g frische Himbeeren
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Bourbon Vanillezucker
  • 90 g Crunchy Müsli zum Beispiel: dmBio Beeren Crunchy
Anleitungen
  1. Vollkornkekse mit den Schoko-Riegeln in eine Küchenmaschine geben und grob zerkleinern. Die Masse auf sechs Gläser aufteilen.
  2. Pudding nach Packungsanleitung mit Milch und Zucker zubereiten.
  3. Fruchtaufstrich unterrühren und fünf Minuten abkühlen lassen. Pudding auf die Keksmasse geben.
  4. Frische Himbeeren auf die Gläser verteilen.
  5. Sahne mit dem Bourbon-Vanillezucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und auf die Himbeeren geben. Mit dem Crunchy-Müsli garnieren.

Das Rezept kannst Du Dir natürlich auch auf der dm Webseite anschauen und Rezept inkl. Einkaufsliste downloaden.

Habt einen feinen Sonntag.

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen