So langsam werden die Abende wieder dunkler und kälter. Ich fange schon an Kerzen aufzustellen, die Kuscheldecken zu sortieren und darüber nachzudenken, welche wärmende Speisen helfen, den näherkommenden Winter zu überstehen. Und ja, es ist August! Dabei esse ich einen Pudding mit Zitrone und Honig (es ist so einfach Pudding zu machen) noch lauwarm und verzichte darauf, ihn abkühlen zu lassen. Hach, das ist schön.

So langsam werden die Abende wieder dunkler und kälter. Ich fange schon an Kerzen aufzustellen, die Kuscheldecken zu sortieren und darüber nachzudenken, welche wärmende Speisen helfen, den näherkommenden Winter zu überstehen. Und ja, es ist August! Dabei esse ich einen Pudding mit Zitrone und Honig (es ist so einfach Pudding zu machen) noch lauwarm und verzichte darauf, ihn abkühlen zu lassen. Hach, das ist schön.

So langsam werden die Abende wieder dunkler und kälter. Ich fange schon an Kerzen aufzustellen, die Kuscheldecken zu sortieren und darüber nachzudenken, welche wärmende Speisen helfen, den näherkommenden Winter zu überstehen. Und ja, es ist August! Dabei esse ich einen Pudding mit Zitrone und Honig (es ist so einfach Pudding zu machen) noch lauwarm und verzichte darauf, ihn abkühlen zu lassen. Hach, das ist schön.

Honig-Zitronen-Pudding

Portionen: 6 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 600 ml Sahne
  • 25 g Speisestärke
  • 8 EL Honig
  • 50 g Zucker
  • 100 ml Zitronensaft
  • Himbeeren zum Garnieren

Anleitungen

  • 100 ml Sahne in einer Tasse mit der Speisestärke verrühren. Die restliche Sahne mit dem Honig und dem Zucker in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
  • Den Zitronensaft unterrühren und die Stärkemischung zugeben und alles unter Rühren kurz aufkochen lassen
  • Masse in 6 Tassen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren mit Himbeeren garnieren.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung