Eiskalte Energie! Am besten servierst Du die Iced Matcha Latte in einem Mason Jar Glas oder in einer verschließbaren Trinkflasche. So kannst Du alle Zutaten in das Glas geben, mit dem Deckel verschließen und kräftig durchschütteln. So wird die Iced Matcha Latte ganz cremig und schaumig.

Wusstest Du, dass das Koffein des Matcha-Tees erst im Darm freigesetzt wird und so der belebende Effekt erst viel  später einsetzt als der von Kaffee?

Iced Matcha Latte

Portionen: 2 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 TL Matcha-Pulver
  • 3 TL heißes Wasser
  • 1 TL Honig
  • 120 ml Kokosnussmilch
  • 380 ml Mandelmilch
  • Eiswürfel

Anleitungen

  • Matcha mit dem heißen Wasser verrühren, bis sich das Pulver vollständig aufgelöst hat
  • Eiswürfel auf 2 Gläser verteilen
  • Matchamischung auf die Gläser aufteilen und mit Kokosnussmilch und Mandelmilch aufgießen
  • Fertig
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.