Boom!

Jetzt kommt der Möhrenkuchen der neusten Generation. Denn er ist ab sofort nicht nur ein fluffiger Möhrenkuchen, sondern bekommt eine Eierlikör-Frischkäse Füllung.

Karottenkuchen mit Eierlikör-Frischkäse Füllung

Portionen: 1 Springform ca. 24 x 24 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 600 g Karotten geraspelt
  • 6 Eier
  • 120 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g gemahlene Haselnüsse
  • 400 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 100 ml Eierlikör
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Pistazien
  • gehackte Haselnüsse

Anleitungen

  • Eier, Zucker, Zitronensaft und 1 Päckchen Vanillezucker 10 Minuten aufschlagen
  • Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und eine Springform mit Backpapier auslegen
  • Mehl und Backpulver vermengen und in die Eiermischung sieben
  • Gemahlene Haselnüsse und Karotten zugeben und alles unterheben
  • Teig in die Springform geben und 45 Minuten backen
  • Kuchen in der Form abkühlen lassen, stürzen und quer in 2 Böden teilen
  • Frischkäse, Puderzucker Eierlikör und restlichen Vanillezucker verrühren
  • Sahne steif schlagen und unterheben
  • Hälfte der Frischkäsecreme auf den unteren Boden geben, anderen Boden aufsetzen und mit der restlichen Creme bestreichen
  • In Stücke schneiden und mit Pistazien und gehackten Haselnüssen garnieren
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.