Kokos-Lavendel Limonade

Ich bin ein totaler Lavendel-Fan. Ich liebe den Duft. Und den Geschmack. Lust auf ein Rezept für eine Lavendel-Kokos Limonade? Ein paar Tipps zum Lavendel trocknen gibt es auch.

Auf meiner „must do“ Liste steht ganz oben:

Den Frühsommer in der südfranzösischen Provence zu verbringen und durch die violett-blauen Felder zu spazieren. Bis dahin muss mein Garten herhalten. Ab Anfang Juni fängt er langsam an zu blühen. Direkt mehrere Sorten werden angepflanzt. Und wenn ich dann mal Zeit habe in der Sonne zu liegen, freue ich mich über jeden Windhauch der den Duft von Lavendel in meine Nase weht.

Ich mag es auch mit Lavendel zu kochen, zu backen oder eben eine Limonade zu machen. Ich finde, dass er dem Rosmarin sehr ähnlich ist. Ich benutze dafür oft den sogenannten „echten Lavendel“ der etwas milder schmeckt.

 

Drucken
Kokos-Lavendel Limonade
Portionen: 2 Liter
Zutaten
  • 250 ml Zitronensaft (ca. 5 Zitronen)
  • 1 Liter Kokosnusswasser
  • 1 Liter Wasser
  • Lavendelsirup
Zutaten für den Lavendelsirup
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 2 TL getrockneter Lavendel
  • Violette Lebensmittelfarbe (optional)
Anleitungen
  1. Zucker zusammen mit 250ml Wasser und Lavendel in einen kleinen Topf geben
  2. Aufkochen lassen und 1 Minute köcheln lassen
  3. Vom Herd nehmen, abdecken und 20 Minuten ziehen lassen
  4. Durch ein Sieb seihen und Lebensmittelfarbe (falls gewünscht) unterrühren
  5. Vollständig abkühlen lassen
  6. Zitronensaft, Kokosnusswasser und Wasser zusammen mit dem Sirup in einen Mixer geben und verrühren
  7. Im Kühlschrank aufbewahren

 

Tipp zum Lavendel trocknen

Lavendel ernten und Stängel mit einem Gummiband bündeln. Ein Gummiband ist nützlich, da der Lavendel beim trocknen zusammenschrumpft.

Bündel aufhängen. Am besten an einem warmen, trockenen, dunklen Ort. Lavendel nicht in der Sonne trocknen, da zu viele ätherische Öle verloren gehen können.

In ca. 1 Woche lassen sich die Blüten einfach vom Stängel lösen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen