Brombeer-Mandel Eton Mess

Jetzt wird es crunchy und richtig lecker. Blitzschnell gemacht ist es auch noch.

Wie ich dieses Dessert vermisst habe. Irgendwie ist es bei mir in Vergessenheit geraten. Und dabei ist es schnell gemacht und ich kenne niemanden, der es nicht auch so liebt wie ich. Ich mag den crunchigen Geschmack der kleinen Baiser-Brösel. Auch wenn das Original mit frischen Erdbeeren gemacht wird (was auch unglaublich lecker ist), lässt es sich perfekt abwandeln.

Kleine Baisers habe ich eigentlich immer im Haus. Meist verwerte ich mein übriggebliebenes Eiweiß. Aber die gekauften Baisers sind auch perfekt für ein schnelles Dessert.

 

Drucken
Brombeer-Mandel Eton Mess
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
  • 50 g Mandeln , gehobelt
  • 150 g Brombeeren
  • 4 TL Amaretto
  • 250 ml Sahne
  • Vanillezucker
  • 100 g Baisers , grob gehackt
Anleitungen
  1. Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne geben und kurz anrösten, zur Seite stellen und abkühlen lassen
  2. 4 Brombeeren in den Gefrierschrank geben
  3. Die restlichen Brombeeren mit dem Amaretto in eine kleine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken
  4. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen
  5. Baisers, Mandeln und Brombeer-Amaretto-Mischung unter die Sahne heben
  6. Auf 4 Gläser verteilen und mit gefrorenen Brombeeren dekorieren

 

 

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen