Lebkuchen Shake

In der Weihnachtswoche steht ja schon alles fest. Wir haben Kekse gebacken, wissen was auf dem Tisch kommt und werden schon am 1. Weihnachtstag seufzen, dass noch so viel übrig ist. Ich habe immer Lebkuchen übrig. Wirklich immer. Dieses Jahr freue ich mich richtig darüber, denn ich mache mir ein Vanille-Lebkuchen Shake.

In der Weihnachtswoche steht ja schon alles fest. Wir haben Kekse gebacken, wissen was auf dem Tisch kommt und werden schon am 1. Weihnachtstag seufzen, dass noch so viel übrig ist. Ich habe immer Lebkuchen übrig. Wirklich immer. Dieses Jahr freue ich mich richtig darüber, denn ich mache mir ein Vanille-Lebkuchen Shake.

In der Weihnachtswoche steht ja schon alles fest. Wir haben Kekse gebacken, wissen was auf dem Tisch kommt und werden schon am 1. Weihnachtstag seufzen, dass noch so viel übrig ist. Ich habe immer Lebkuchen übrig. Wirklich immer. Dieses Jahr freue ich mich richtig darüber, denn ich mache mir ein Vanille-Lebkuchen Shake.

Lebkuchen Shake

Portionen: 1 große Portion
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 400 ml Milch
  • 5 Lebkuchen
  • 2 Kugeln Vanilleeis
  • Sahne
  • Schokloladensoße

Anleitungen

  • Milch, Lebkuchen und Vanilleeis in einen Mixer geben und pürieren.
  • Mit Sahne und Schokoladensoße garnieren.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung