Mandarinen-Orangen Joghurt Kuchen

Mandarinen-Orangen Joghurt Kuchen Tangerine Orange Yoghurt Cake Dieser super softe Winter-Citrus Kuchen, mit einer Mischung aus Orangen und Mandarinen ist irgendwie warm und beruhigend. Ein toller Kuchen für das stürmische Wetter da draußen. 2 Orangen 4 Mandarinen 1 TL Vanilleextrakt 300 g Mehl 3 TL Backpulver 1 Prise Salz 500 g Zucker 150 g Joghurt (Vanille oder Natur) 5 Eier 150 g Olivenöl Orangen heiß abwaschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen und 200 ml Saft auffangen Saft und 200 ml Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat Zwei Mandarinen mit Schale in feine Scheiben schneiden, dann zur Zuckermischung geben und 5 Minuten mit köcheln lassen Backofen auf 120 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, Mandarinenscheiben entnehmen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und im Ofen 60 Minuten backen Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze und eine Kastenform (Länge ca. 25 cm) mit Backpapier auslegen Orangenschale mit dem restlichen Zucker vermengen Eier mit Joghurt, Vanille und Olivenöl aufschlagen Mehl, Backpulver und Salz vermengen und nach und nach unterrühren Teig in die Form geben Restliche Mandarinen schälen und die einzelnen Mandarinenstükchen auf den Teig geben und ganz leicht andrücken Im Ofen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen) und komplett in der Form auskühlen lassen Vor dem Servieren mit den kandierten Mandarinenscheiben und/oder dem restlichen Sirup beträufeln

Dieser super softe Winter-Citrus Kuchen, mit einer Mischung aus Orangen und Mandarinen ist irgendwie warm und beruhigend.

Ein toller Kuchen für das stürmische Wetter da draußen.

Mandarinen-Orangen Joghurt Kuchen  Tangerine Orange Yoghurt Cake  Dieser super softe Winter-Citrus Kuchen, mit einer Mischung aus Orangen und Mandarinen ist irgendwie warm und beruhigend. Ein toller Kuchen für das stürmische Wetter da draußen.   2 Orangen 4 Mandarinen 1 TL Vanilleextrakt 300 g Mehl 3 TL Backpulver 1 Prise Salz 500 g Zucker 150 g Joghurt (Vanille oder Natur) 5 Eier 150 g Olivenöl  Orangen heiß abwaschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen und 200 ml Saft auffangen Saft und 200 ml Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat Zwei Mandarinen mit Schale in feine Scheiben schneiden, dann zur Zuckermischung geben und 5 Minuten mit köcheln lassen Backofen auf 120 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, Mandarinenscheiben entnehmen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und im Ofen 60 Minuten backen Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze und eine Kastenform (Länge ca. 25 cm) mit Backpapier auslegen Orangenschale mit dem restlichen Zucker vermengen Eier mit Joghurt, Vanille und Olivenöl aufschlagen Mehl, Backpulver und Salz vermengen und nach und nach unterrühren Teig in die Form geben Restliche Mandarinen schälen und die einzelnen Mandarinenstükchen auf den Teig geben und ganz leicht andrücken Im Ofen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen) und komplett in der Form auskühlen lassen Vor dem Servieren mit den kandierten Mandarinenscheiben und/oder dem restlichen Sirup beträufeln

Mandarinen-Orangen Joghurt Kuchen

Portionen: 1 Kastenform ca. 25 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 2 Orangen
  • 4 Mandarinen
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Zucker
  • 150 g Joghurt Vanille oder Natur
  • 5 Eier
  • 150 g Olivenöl

Anleitungen

  • Orangen heiß abwaschen und die Schale fein abreiben, Saft auspressen und 200 ml Saft auffangen
  • Saft und 200 g Zucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat
  • Zwei Mandarinen mit Schale in feine Scheiben schneiden, dann zur Zuckermischung geben und 5 Minuten mit köcheln lassen
  • Backofen auf 120 Grad Ober-Unterhitze vorheizen, Mandarinenscheiben entnehmen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und im Ofen 60 Minuten backen
  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze und eine Kastenform (Länge ca. 25 cm) mit Backpapier auslegen
  • Orangenschale mit dem restlichen Zucker vermengen
  • Eier mit Joghurt, Vanille und Olivenöl aufschlagen
  • Mehl, Backpulver und Salz vermengen und nach und nach unterrühren
  • Orangenschalen mit dem Zucker unterheben
  • Teig in die Form geben
  • Restliche Mandarinen schälen und die einzelnen Mandarinenstükchen auf den Teig geben und ganz leicht andrücken
  • Im Ofen 50-60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen) und komplett in der Form auskühlen lassen
  • Vor dem Servieren mit den kandierten Mandarinenscheiben und/oder dem restlichen Sirup beträufeln
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung