Melitta Selection des Jahres 2017 – teste einfach mit

Kaffee? Ich bin dabei. Immer. Ich liebe Kaffee. Aber er muss gut sein. So wie ich ihn einfach mag. Mein Tag muss einfach mit einem guten Kaffee starten. Schmeckt er nicht, wird mein Tag auch nicht gut. Ich stehe morgens gerne früh auf um für mich 15 Minuten „Quality Time“ zu nehmen. Da gibt es dann nur mich und meinen Kaffee. Das ist schon seit vielen Jahren so und wird sich sicherlich auch nicht ändern.

Ich habe es gelernt für mich am Tag Ruheinseln zu schaffen und einfach mal für ein paar Minuten abzuschalten. Und das mit einer Tasse Kaffee. Aber ich bin wählerisch geworden. Ich möchte nicht einfach nur einen Kaffee, sondern DEN Kaffee, der mich geschmacklich glücklich macht. Die Weinliebhaber unter Euch werden das sicherlich verstehen. Ein guter Kaffee ist für mich eine besondere Geschmacksexplosion. Und ich mag einfach guten Geschmack.

Bei mir Daheim ist immer „offene Tür“ und teile meinen Kaffee gern. Bei mir heißt es dann aber „ Jetzt setze dich erst einmal, wir trinken erst einmal einen Kaffee“. Ohne Hektik, ohne Hetze. So viel Zeit muss einfach sein.

Ich schweife ab. Zurück zum Geschmack: Es gibt so viel zu entdecken.

Und glaubt mir, es gibt so viele Kaffeesorten die alle unterschiedlich schmecken. Es lohnt sich einfach mal ein paar auszutesten.

Und schon bin ich beim eigentlichem Thema: KAFFEE testen! Ich freue mich total dass ich einer der Ersten bin und die neue limitierte BellaCrema Sorte von Melitta testen darf. Wie jedes Jahr entwickelt Melitta eine neue Sorte mit spezieller Note:

Die Selection des Jahres. Und für 2017 hat Melitta etwas richtig Spannendes kreiert: Mit dabei sind Mayuma-Bohnen aus Papua-Neuguinea, die für fruchtige, granatapfelähnliche Nuancen sorgen.

Ich kann es gar nicht erwarten das Kaffeepaket aufzumachen und den Duft von frischen Bohnen zu inhalieren. Herrlich.

Du hast jetzt sicherlich auch schon richtig Lust auf eine Tasse Kaffee oder? Aber noch einen kleinen Moment bitte. Unter

800 AROMEN wird dir noch einmal der Mund wässrig gemacht.

Jetzt aber. Ich kann es nämlich auch kaum noch erwarten. Ich muss den Kaffee jetzt einfach aufmachen, riechen und sofort eine frische Tasse Kaffee kochen.

Du stellst dir sicherlich die Frage warum ich dir das alles schreibe, dir den Mund wässrig mache und mich dann einfach zurückziehe um meinen Kaffee alleine zu trinken oder?

Verständlich. Aber teste doch einfach mit. Melitta sucht 3000 Aktionsteilnehmer die Lust haben die neue Selection des Jahres 2017 zu testen. Nein. Nicht nur. Du bekommst noch viel mehr. Aber das erzählt dir Melitta am besten selbst. Schau hier MARKENJURY

 Ich nehme mir jetzt erst einmal eine Auszeit, trinke einen Kaffee und werde mir noch ein paar tolle Rezepte überlegen. Viel Spaß beim testen.

PS: Ich fühle mich ein kleines bisschen wie der Melitta-Mann.

Merken

Merken

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen