Walnuss-Karamellkuchen

Das Wochenende steht vor der Tür. Wie fein! Und da darf es dann auch wieder ein Kuchen sein. Karamell, Walnuss und Schokolade. Geht immer oder?

 

Walnuss-Karamellkuchen
Author: Patrick Rosenthal
Serves: Zutaten für 1 Springform (20x20cm bis 20x30cm)
Ingredients
  • 125g Zartbitterschokolade
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 125g Zucker
  • 125g Butter
  • 2EL Ahornsirup
  • 130g gemahlene Mandeln
  • [b]Zutaten für das Karamell[/b]
  • 400g Zucker
  • 1 TL Kakaopulver
  • 200ml Milch
  • 60g Butter
  • 300g Walnüsse
  • 150g Vollmilchschokolade
Instructions
  1. Backofen auf 160Grad vorheizen.
  2. Eier trennen
  3. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und zur Seite stellen
  4. Zartbitterschokolade zusammen mit der Butter unter einem Wasserbad schmelzen lassen und etwas abkühlen lassen
  5. Eigelb zusammen mit dem Zucker mindestens 10 Minuten aufschlagen
  6. Ahornsirup und Mandeln zur Eigelbmasse geben und unterrühren
  7. Schokoladenbutter zugeben und unterrühren
  8. Eiweiß unterheben
  9. Boden der Springform mit Backpapier auslegen, Ränder einfetten
  10. Teig in die Springform geben
  11. Kuchen 50 Minuten backen, nach 30 Minuten mit Alufolie abdecken
  12. In der Zwischenzeit Zucker, Kakaopulver und Milch in einen Topf geben und köcheln lassen
  13. Mindestens 10 Minuten köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und die Masse etwas dickflüssig geworden ist
  14. Vom Herd nehmen und Butter unterrühren
  15. Walnüsse unterheben
  16. Karamellmasse auf den Kuchen geben und abkühlen lassen
  17. Vollmilchschokolade schmelzen lassen und auf die Karamellschicht geben
  18. Schokolade fest werden lassen, in Stücke schneiden und Servieren

 

Merken

2 Kommentare
  1. Monika
    Monika says:

    Na…so wirklich einfach hast du es dir hiermit nicht gemacht, aber mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Danke fürs Teilen.

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen