Ich war am Wochenende fleißig und hab allerhand gebacken. Da durfte auch ein saftiger Pflaumenkuchen mit Streuseln nicht fehlen. Der war so lecker, dass wir ihn, mit Hilfe von unseren Nachbarn, komplett aufgegessen haben.

Mohn-Pflaumen Streuselkuchen

Portionen: 1 Sprinform 26 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 600 g Pflaumen entsteint und halbiert
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 5 EL Honig
  • 160 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Schmand
  • 50 g Mohn

Anleitungen

  • Haferflocken zusammen mit Honig und 60 g Butter zu Streuseln verkneten und kühl stellen
  • Backofen auf Umluft 150 Grad vorheizen und einen 26er Springform einfetten
  • Restliche Butter zusammen mit dem Zucker und Salz verrühren
  • Eier einzeln unterrühren
  • Mehl mit dem Backpulver vermengen und unter den Teig rühren
  • Schmand zugeben und verrühren
  • Die Hälfte von Teig in die Springform geben und glatt streichen
  • Mohn zu dem übrigen Teig geben und verrühren, dann ebenfalls in die Springform geben
  • Pflaumen auf den Teig geben und leicht andrücken
  • Streusel auf den Kuchen verteilen und im Backofen 1 Stunde und 15 Minuten backen lassen
  • 15 Minuten in der Form ruhen lassen, dann herauslösen und vollständig abkühlen lassen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.