Mojito Sorbet

Ein Mojito geht im Sommer doch immer, oder? Besonders eisgekühlt als Sorbet mit ein paar Spritzern Rum ist es herrlich erfrischend und so schnell zubereitet.  

Mojito

Ich bin ja noch nicht so lange aus dem Urlaub wieder zurück. Bei 39 Grad durfte ich die Sonne genießen und weil ja Urlaub war, habe ich mir Abends auch den ein oder anderen Cocktail gegönnt. Am liebsten einen eisgekühlten Mojito mit ganz viel frischer Minze. Der Alkohol ist eher nebensächlich, denn die  frische Minze macht den Mojito eher zu einer Limonade. Man bemerkt den Alkohol erst, wenn man nach ein paar Stunden Richtung Hotelzimmer läuft.

Zu Hause wieder angekommen, fand ich die Idee Mojito mir und meinen Gästen zu servieren nicht schlecht und habe mich kurzerhand für ein frisches Sorbet entschieden, welches auch ohne Alkohol wunderbar schmeckt. Wer dem Cocktail aber näher kommen will, träufelt vor dem servieren einfach ein wenig weißen Rum auf das Sorbet. Wahnsinnig lecker. Happy Summer! Happy Mojito!

Mojitosorbet

Mojito Sorbet
Recipe Type: Eis
Author: ichmachmireinfach.de
Serves: Zutaten für 500 ml
Ingredients
  • 180 g Zucker
  • 500 ml Wasser
  • 2 Limetten, abgeriebene Schale und Saft
  • 2 TL weißer Rum
  • 6 Stängel frische Minze
  • 10 Minze Blätter, gehackt
Instructions
  1. Wasser, Zucker und Minze-Stängel in einem Topf zum kochen bringen und auf kleiner Flamme 10 Minuten köcheln lassen. Masse durch ein Sieb geben und Limettenschale und Limettensaft zugeben. Abkühlen lassen und die frisch gehackten Minze-Blätter unterrühren. Alles in eine Eismaschine geben und frieren lassen. Wer keine Eismaschine zur Hand hat, gibt die Masse einfach in einen Behälter und friert das Sorbet für mindestens 6 Stunden ein. Sorbet in kleine Gläser füllen und vor dem servieren mit weißen Rum beträufeln

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen