One Pot Chicken Pasta

In 20 Minuten zu Pasta-Glück. Kann ich. Kannst Du auch. Und alles in einem Topf. Das mag ich. Du sicherlich auch. So habe ich mehr vom Wochenende. Du auch. Happy Weekend

2_onepotchicken

One Pot Chicken Pasta
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 4
Ingredients
  • 3 TL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 250 ml Sahne
  • 500 g Hähnchenbrust
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 250 g Nudeln
  • 100 g Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie, gehackt
  • eventuell etwas Milch
Instructions
  1. Hähnchenbrust in feine Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einen großen Topf geben, erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten anbraten.
  2. Knoblauch zugeben, unterrühren und 1 Minute mit anbraten.
  3. Brühe, Sahne und Nudeln zugeben, verrühren und alles zum kochen bringen. Abdecken und bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen bis die Nudeln durch sind.
  4. Sollte die Flüssigkeit zu sehr verkochen, einfach etwas Milch zugeben.
  5. Vom Herd nehmen und Parmesan unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und vor dem servieren die Petersilie unterheben.

 

1_onepotchicken

5_onepotchicken

Die bunten STAUB Mini-Cocottes findest Du hier KLICK

Merken

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Pasta könnte ich im Moment wirklich jeden Tag essen, zum Beispiel Orecchiette mit Sprossenbrokkoli. Aber auch gefüllte Pasta mit Ziegenkäse, karamellisierten Zwiebeln an Champignons, Rind, Salbei, Trüffelöl und Parmesan klingt göttlich, oder? Und wenn’s schnell gehen muss einfach One Pot Chicken Pasta. […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen