Also, ich hatte schon einen. Sogar schon im Hochsommer, als ich mein Buch „Christmas is a feeling“ geschrieben habe. Und jetzt wieder. Immerhin ist es draußen auch schon ganz schön kalt. Und ich muss sagen, dass der Punsch mir jetzt viel besser schmeckt als im Sommer.

Orangen-Punsch

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 500 ml trockener Rotwein
  • 150 ml Apfelsaft
  • 2 Zimtstangen
  • 2 Sternanis
  • 2 Orangen
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Rum
  • Preiselbeeren TK, optional

Anleitungen

  • Rotwein, Apfelsaft zusammen mit Zimtstangen und Sternanis in einen Topf geben und erhitzen
  • Orangen waschen
  • Eine Orange auspressen und eine Orange in Scheiben schneiden
  • Orangesaft und Orangenscheiben zusammen mit den Preiselbeeren zum Topf geben und unterrühren und auf kleiner Flamme 10 Minuten ziehen lassen
  • Mit Honig süßen, Rum einrühren und servieren
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung