Pommes oder Pizza? Was für eine Frage! Natürlich beides! Manchmal darf es auch mal „over the top“ sein. Und manchmal dürfen die Pommes auch zur Pizza werden.

Pommes oder Pizza? Was für eine Frage! Natürlich beides!

Manchmal darf es auch mal „over the top“ sein. Und manchmal dürfen die Pommes auch zur Pizza werden.

 

 

Pommes oder Pizza? Was für eine Frage! Natürlich beides! Manchmal darf es auch mal „over the top“ sein. Und manchmal dürfen die Pommes auch zur Pizza werden.

 

 

Pizza Pommes

Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 750 g TK Pommes
  • 10 Kirschtomaten halbiert
  • 100 g Peperoni Salami in Scheiben geschnitten
  • 150 g Mini-Mozzarella
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Salz
  • 100 g Passata

Anleitungen

  • Pommes 4 Minuten bei 140 Grad frittieren und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen
  • Frittierfett auf 175 Grad erhitzen und die Pommes 5 Minuten goldbraun frittieren
  • Pommes mit Salz würzen und vermengen
  • Pommes in eine Auflaufform geben
  • Salami, Tomaten, Parmesan und Mozzarella darüber streuen und im Ofen 10-15 Minuten überbacken
  • Mit Passata oder Ketchup servieren

 

 

 

TIPP: Natürlich kannst Du Deine Pommes auch im Backofen vorher goldbraun backen, anstatt sie zu frittieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.