Profiteroles mit weißer Schokolade

Bei mir gibt es heute kleine gefüllte Windbeutel mit weißer Schokolade. Schließlich ist Sonntag und vom Gefühl her so etwas wie der dritte Weihnachtstag. Der Trubel um die Geschenke ist vorbei und es bleibt ein gemütlicher Tag auf dem Sofa mit ganz vielen alten Filmen, die uns so sehr an unsere Kindheit erinnern. Ich wünsche euch einen herrlichen Tag.

1_pof

Leider hatte mich über die Feiertage die Grippe erwischt und so musste ich zwangsläufig die letzten Tage im Bettchen verbringen. Dank Fernseher und iPad gar nicht mal so schlecht. Ich habe angefangen eine neue Serie zu schauen und mir die Zeit genommen, endlich mal wieder ein gutes Buch zu lesen. Und geschlafen. Ich gehöre zu den Menschen, die ihre Erkältung einfach wegschlafen können und habe Stunden im Bett verbracht, mir die Brust mit Erkältungssalbe eingeschmiert und zwischen „Michel aus Lönneberga“ und „Das Traumhotel“ eine Schachtel Godiva Pralinen gegessen. Und nun fühle ich mich wie neugeboren. Aber da man ja nicht sofort übertreiben sollte, lasse ich es heute noch einmal ganz gemütlich angehen. Das wirkt Wunder.

Profiteroles mit weißer Schokolade
Cuisine: backen
Author: Patrick Rosenthal
Serves: 12
Ingredients
  • 80 ml Wasser
  • 40 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 Eier
  • 180 g weiße Schokolade
  • 1 TL Puderzucker
  • 300 ml Sahne
  • Mandelstifte, geröstet
Instructions
  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen und ein Backbleck mit Backpapier auslegen. Mandelstifte in einer kleinen Pfanne ohne Zugabe von Fett kurz anrösten und zur Seite stellen.
  2. Wasser und Butter in einen Topf geben und zum kochen bringen. Vom Herd nehmen und Mehl und Zimt mit dem Schneebesen einrühren. Auf mittlerer Hitze 2-3 Minuten mit dem Schneebesen verrühren bis sich der Teig selber vom Rand löst. Abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Die Eier mit einem elektrischen Handmixer unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel geben und 12 Bällchen auf das Backpapier spritzen. Für 20 Minuten backen. Aus den Ofen nehmen und mit einem kleinen spitzen Messer den Boden einmal einstechen. Zurück auf das Backblech und nochmals 10 Minuten bei offener Ofentür und ausgeschaltetem Backofen trocknen lassen. Vollständig abkühlen lassen.
  3. Schokolade zusammen mit 60 ml Sahne unter einem Wasserbad schmelzen lassen. Restliche Sahne mit Puderzucker steif schlagen.
  4. Sahne in einen Spritzbeutel mit spitzer Lochtülle füllen und in die kleinen Windbeutel spritzen. In die geschmolzene weiße Schokolade dippen und mit den gerösteten Mandelstiften bestreuen.

 

5_pof

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen