Begrüßen wir den ersten Tag im Mai mit dieser ganz einfachen Vanille-Tarte mit Erdbeeren.

Mit weißer Schokolade und Crème fraîche ist jeder Bissen wahnsinnig lecker und perfekt süß. Genießt diese Tarte warm, direkt aus dem Ofen, mit einer Kugel Vanilleeis und/oder Sahne.

Schnelle Erdbeer-Vanille-Tarte

Portionen: 1 Tarteform 24 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig
  • 120 g weiße Schokolade
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 ml Sahne
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 200 g Erdbeeren halbiert
  • 1 Eigelb
  • Puderzucker zum Bestäuben

Anleitungen

  • Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und die Tarteform leicht einfetten
  • Blätterteig entrollen und damit die Tarteform auskleiden, Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen
  • Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen
  • Crème fraîche, Sahne, flüssige Schokolade und Vanillepuddingpulver verrühren
  • Masse in die Form geben und die Erdbeeren mit der Schnittfläche nach oben in die Creme geben
  • Eigelb mit 1 TL Sahne verquirlen und den Teigrand damit einpinseln
  • Im Ofen 25 Minuten goldbraun backen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.