Das beste und (einfachste) Snickers-Bananenbrot… für das bevorstehende Wochenende. Eine Schüssel, ein paar Lebensmittel aus dem Vorratsschrank und los geht es. Mit überreifen Bananen, Erdnüssen und deinem Lieblings-Erdnussriegel wird dies sicher zu deinem Lieblingsbananenbrot. Perfekt zum Frühstück, als Nachmittagssnack oder als Nachtisch.

Das beste und (einfachste) Snickers-Bananenbrot… für das bevorstehende Wochenende. Eine Schüssel, ein paar Lebensmittel aus dem Vorratsschrank und los geht es.

Mit überreifen Bananen, Erdnüssen und deinem Lieblings-Erdnussriegel wird dies sicher zu deinem Lieblingsbananenbrot.

Perfekt zum Frühstück, als Nachmittagssnack oder als Nachtisch.

Das beste und (einfachste) Snickers-Bananenbrot… für das bevorstehende Wochenende. Eine Schüssel, ein paar Lebensmittel aus dem Vorratsschrank und los geht es.  Mit überreifen Bananen, Erdnüssen und deinem Lieblings-Erdnussriegel wird dies sicher zu deinem Lieblingsbananenbrot. Perfekt zum Frühstück, als Nachmittagssnack oder als Nachtisch.

Snickers Bananenbrot

Portionen: 1 Kastenform ca. 20 x 13 cm
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 100 g Butter Zimmertemperatur
  • 1 Prise Salz
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 Eier
  • 3 reife Bananen zerdrückt
  • 180 g Mehl
  • 4 Snickers-Riegel
  • 30 g Erdnüsse
  • 1,5 TL Backpulver

Topping

  • 30 g Erdnüsse
  • 100 g Zucker
  • 30 ml Wasser
  • 25 g Butter
  • 80 ml Sahne

Anleitungen

  • Butter, Salz und Zucker verrühren
  • Eier nach und nach unterrühren
  • Bananen unterrühren
  • Mehl und Backpulver vermengen und unterrühren
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen und eine Kastenform einfetten
  • Hälfte des Teigs in die Form geben
  • Snickers in 1 cm große Stücke schneiden und zusammen mit den Erdnüssen auf den Teig verteilen
  • Restlichen Teig darüber geben und glatt streichen
  • Im Ofen 55 Minuten backen, ggf. die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken
  • Abkühlen lassen und aus der Form nehmen
  • In der Zwischenzeit Zucker und Wasser in einer Pfanne schmelzen lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst und einen schönen Goldton angenommen hat
  • Vom Herd nehmen und Butter und Sahne einrühren
  • Abkühlen lassen
  • Karamell auf das abgekühlte Bananenbrot geben und die restlichen Erdnüsse darüber streuen
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.