Omelette

So, jetzt ist wieder Zeit für Speisen ohne viel schnick-schnack.

Ein deftiges Spätzle-Omelette ist jetzt genau das Richtige.

 

Omelette

 

 

Spätzle-Omelette

Portionen: 2 Portionen

Zutaten

  • 200 g frische Eierspätzle
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g Kasseler in Streifen geschnitten
  • 8 EL Milch
  • 7 Eier
  • 150 g Erbsen tiefgefroren
  • 4 EL Röstzwiebeln
  • 2 EL Öl

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Öl in einer ofenfesten Pfanne (ca.22cm) erhitzen und Kasseler anbraten
  • Spätzle zugeben, vermengen und kurz mit anbraten
  • Eier mit Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Spätzle gießen
  • Erbsen zugeben und für 5 Minuten stocken lassen
  • Pfanne in den Backofen geben und 15 Minuten (oder bis das Ei richtig gestockt ist) backen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.