Sonntag!

Und was gibt es am Sonntag? Ein traumhaftes Dessert natürlich. Schnell gemacht und richtig lecker.

 

 

 

Toblerone-Mousse mit Schokoladenpudding
Portionen: 4 Portionen
Zutaten
Für das Toblerone-Mousse
  • 300 g Toblerone in Stücke gebrochen
  • 250 ml Sahne
  • 450 ml Milch Milch
  • 30 g Speisestärke gesiebt
Für den Schokoladenpudding
  • 80 g Zartbitterschokolade
  • 450 ml Milch
  • 10 g Kakaopulver
  • 40 g Zucker
  • 35 g Speisestärke gesiebt
Außerdem
  • Mandeln gehackt
Anleitungen
  1. Zuerst bereitest du den Schokoladenpudding zu.
  2. Zartbitterschokolade, 250 ml Milch, Kakaopulver und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.
  3. Speisestärke mit der restlichen Milch verrühren und langsam unter die Schokoladenmilch rühren unterrühren, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Schokoladenpudding in Gläser füllen und kalt stellen.
  5. Für das Toblerone-Mousse 200 ml Milch mit der Speisestärke verrühren.
  6. Restliche Milch mit Toblerone in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen bis die Toblerone geschmolzen ist.
  7. Speisestärke mit der restlichen Milch verrühren und unter Rühren zur Toblerone-Milch geben bis die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  8. 30 Minuten abkühlen lassen.
  9. Sahne steif schlagen und unter die Toblerone-Creme rühren.
  10. Toblerone-Mousse auf die Gläser verteilen und mit Mandeln garnieren.
  11. Mindestens 2 Stunden kalt stellen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.