Bald ist Valentinstag und überall sind schon viele Köstlichkeiten in Herzform zu sehen. Du brauchst übrigens nicht unbedingt einen Grund wie einen Valentinstag, um jemanden eine Freude zu machen, denn die Wertschätzung darf jeden Tag stattfinden. Nur wenn du diesen einen Tag als Grund brauchst, ist es eigentlich Zeit zu gehen. Die Toblerone Mousse schmeckt jeden Tag richtig lecker und das Herzchen aus weißer Schokolade ist flott gemacht. Also los….

Bald ist Valentinstag und überall sind schon viele Köstlichkeiten in Herzform zu sehen. Du brauchst übrigens nicht unbedingt einen Grund wie einen Valentinstag, um jemanden eine Freude zu machen, denn die Wertschätzung darf jeden Tag stattfinden. Nur wenn du diesen einen Tag als Grund brauchst, ist es eigentlich Zeit zu gehen. Die Toblerone Mousse schmeckt jeden Tag richtig lecker und das Herzchen aus weißer Schokolade ist flott gemacht. Also los….

Bald ist Valentinstag und überall sind schon viele Köstlichkeiten in Herzform zu sehen. Du brauchst übrigens nicht unbedingt einen Grund wie einen Valentinstag, um jemanden eine Freude zu machen, denn die Wertschätzung darf jeden Tag stattfinden. Nur wenn du diesen einen Tag als Grund brauchst, ist es eigentlich Zeit zu gehen. Die Toblerone Mousse schmeckt jeden Tag richtig lecker und das Herzchen aus weißer Schokolade ist flott gemacht. Also los….

Toblerone Mousse

Portionen: 4 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 6 EL Milch
  • 200 g Toblerone
  • 400 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • Weiße Schokolade optional
  • Puderzucker optional

Anleitungen

  • Milch in einem Topf erwärmen und die Toblerone darin unter Rühren auflösen und abkühlen lassen
  • Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und langsam unter die Tobleronemasse heben
  • In Gläser füllen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kühlen
  • Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben

TIPP

Die kleinen Herzchen sind auch schnell gemacht. Ich habe dazu meine ganzen Herz-Keksausstecher herausgekramt und diese auf ein Backpapier gesetzt, die Schokolade geschmolzen und in die Herzformen gegossen. Im Kühlschrank schnell fest werden lassen und vorsichtig aus der Form lösen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.