Traditionelle Bagels

Traditionelle Bagels Traditional bagels Außen knusprig und innen leicht „chewy“, so muss ein Bagel schmecken. So schmeckt der „iconic“ New York Bagel. Bagels werden normalerweise für 60 Sekunden auf jeder Seite gekocht. Je länger desto dicker wird die Kruste. Sie sind luftig, perfekt gesalzen und jeder letzte Bissen ist der Knaller. Diese Bagels erfordern sehr wenig Vorbereitungsarbeit, wenig Zutaten und sind wirklich einfacher, als zum örtlichen Bagel-Laden zu gehen.

Außen knusprig und innen leicht „chewy“, so muss ein Bagel schmecken. So schmeckt der „iconic“ New York Bagel. Bagels werden normalerweise für 60 Sekunden auf jeder Seite gekocht. Je länger desto dicker wird die Kruste.

Sie sind luftig, perfekt gesalzen und jeder letzte Bissen ist der Knaller.

Diese Bagels erfordern sehr wenig Vorbereitungsarbeit, wenig Zutaten  und sind wirklich einfacher, als zum örtlichen Bagel-Laden zu gehen.

Traditionelle Bagels Traditional bagels  Außen knusprig und innen leicht „chewy“, so muss ein Bagel schmecken. So schmeckt der „iconic“ New York Bagel. Bagels werden normalerweise für 60 Sekunden auf jeder Seite gekocht. Je länger desto dicker wird die Kruste.  Sie sind luftig, perfekt gesalzen und jeder letzte Bissen ist der Knaller.  Diese Bagels erfordern sehr wenig Vorbereitungsarbeit, wenig Zutaten  und sind wirklich einfacher, als zum örtlichen Bagel-Laden zu gehen.

Traditionelle Bagels

Portionen: 12 Stück
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 10 g Trockenhefe
  • 2 TL Zucker
  • 125 ml warmes Wasser
  • 250 ml warme Milch
  • 450 g Mehl
  • 3 TL Salz
  • 2 Eigelb
  • 3 TL Sesam
  • 2 TL Mohn
  • 2 TL Meersalz-Flakes
  • 1 TL Leinsamen

Anleitungen

  • Hefe, 1 TL Zucker, Wasser und Milch verrühren, bis die Hefe aufgelöst ist, dann an einen warmen Ort 10 Minuten ruhen lassen.
  • Mehl, Salz und 1 TL Zucker vermengen und nach und nach unter die Hefemilch kneten.
  • 10 Minuten kneten, dann eine Stunde abgedeckt an einen warmen Ort gehen lassen.
  • Ein Backblech bemehlen. Teig eine Minute durchkneten, in 12 Stücke teilen.
  • Jedes Stück zu einem Ball formen und mit dem Daumen in die Mitte ein Loch drücken, drehe den Ball um den Daumen, bis das Loch ein Drittel des Bagels hat.
  • Aud das Backblech legen und 15 Minuten ruhen lassen.
  • Backofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Einen großen Topf mit Wasser füllen und das Wasser kochen lassen. Bagels nach und nach von jeder Seite je eine Minute in dem Wasser kochen lassen, dann kurz abtropfen lassen und auf das Backblech legen.
  • Eigelb mit 2 TL Wasser verquirlen und die Bagels damit einpinseln, mit den Samen und Salz besprenkeln und 20 Minuten backen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung