Da würde selbst Kaiser Franz Josef I. zugreifen: Ein Kaiserschmarrn… nein, eher ein Zimtstern in Schmarrnform.

Mit einer dicken Glasur.

So lecker.

Zimtsterne Kaiserschmarrn

Portionen: 2 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 3 Eier
  • 100 g Puderzucker gesiebt
  • 150 ml Buttermilch
  • 150 g Mehl
  • ½ Pck. Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Butter
  • Glasur
  • 2 TL Sahne oder Rum
  • 100 g Puderzucker

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen
  • Eier trennen und das Eiweiß mit dem Puderzucker steif schlagen
  • Eigelbe, Buttermilch, Mehl, Backpulver und Zimt verrühren
  • Mandeln und Eischnee unterheben
  • Butter in eine ofenfeste Pfanne erhitzen, Teig zugeben und bei mittlerer Hitze 3 Minuten anbacken, dann im Backofen 12 Minuten fertig backen
  • Puderzucker mit der Sahne zu einer dicken Glasur verrühren
  • Schmarrn herausnehmen, auf einen Teller stürzen und in Stücke teilen und mit der Glasur beträufeln

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung