Bananen Baileys Crumble

Heute habe ich ein schnell gemachtes Dessert mit knackigen Butterstreuseln für euch.

Ständig kaufe ich Bananen um sie nett und adrett in der Obstschale anzuordnen. Ich esse eigentlich keine Bananen. Und da ich sie einfach lange mit Nichtachtung strafe, freue ich mich umso mehr, wenn sie anfangen zu reifen und ich sie endlich „verbacken“ kann. Denn gebacken liebe ich sie. Eigentlich ist der Bananen Baileys Crumble als Dessert gedacht, aber ich kann Euch sagen, dass er am Abend auch herrlich schmeckt. Wie gestern Abend.

Ich blieb kurz an der Obstschale stehen, die mich täglich ermahnt mehr Obst zu essen. Und da sehe ich sie: 3 reife Bananen. Es wäre doch wirklich reine Verschwendung diese zu entsorgen oder? Ich mag das nicht. Und schon landeten sie in meine kleinen Auflaufförmchen und im Backofen.

Baileyscrumble

Da ich gerade über das kalte Wetter schimpfe und bei diesen Temperaturen immer meine, dass ich meinem Körper etwas Besonderes an diesen kalten Tagen zuführen muss, habe ich mich zusammen mit 1-3 Crumbles auf das Sofa gelegt, meine Lieblingsdecke übergeworfen und meine derzeitige Lieblingsserie geschaut. Kennt ihr das, wenn man eine Serie für sich entdeckt hat und nicht mehr aufhören kann.? Alle 45 Minuten ertönt meine innere Stimme „ noch eine Folge“. Und so habe ich den Abend auf dem Sofa verbracht, es wurde ein langer Serienabend mit einigen Crumbles.

Crumblebaiyleis

Bananen Baileys Crumble
Recipe Type: Dessert
Author: ichmachsmireinfach.de
Serves: 4-6
Ingredients
  • 3 reife Bananen
  • 100 ml Baileys
  • 2 TL Honig
  • 100 g Vollmilchschokolade, gehackt
  • [b]Für das Crumble-Topping[/b]
  • 150 g Mehl
  • 100 g Butter, kalt und gewürfelt
  • etwas Zucker
Instructions
  1. Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. In einer Schüssel die Bananen mit einer Gabel zerquetschen, Baileys und Honig zugeben und vermengen. Die Masse nun in kleine Auflaufförmchen geben. Die Förmchen sollten zu 2/3 gefüllt sein.
  2. Mehl und Butter in eine Schüssel geben und mit den Finger verkneten , so dass krümelige Streusel entstehen.
  3. Die Streusel über die Bananenmischung geben, etwas Zucker darüber streuen und 15-20 Minuten im Backofen backen, bis die Streusel goldbraun sind.

 

2 Kommentare
  1. Lucia
    Lucia says:

    Bananen Baileys Crumble <3 Das mit den Serien kenne ich nur zu gut :D!! Vor allem ärgere ich mich dann umso mehr, wenn ich sie zu schnell zu Ende geschaut 😀

    Antworten
    • Ich machs mir einfach
      Ich machs mir einfach says:

      Ich hab jetzt schon Angst, dass ich gleich die letzte Staffel zu Ende gesehen habe. Das ist dann wirklich furchtbar

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen