Wie schmeckt es wohl wenn man einen Bananenkuchen mit einem Snickers kreuzen würde?

Kann ich euch sagen: Köstlich.

 

 

 

Bananen-Snickers Kuchen

Portionen: 1 Springform ca. 20x30cm

Zutaten

Für den Kuchen

  • 300 g Butter geschmolzen
  • 400 g Zucker
  • 4 Eier
  • 6 reife Bananen mit der Gabel zerdrückt
  • 500 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 6 TL Milch

Für das Topping

  • 250 g Vollmilchschokolade
  • 1 TL Kokosfett Palmin
  • 100 g gesalzene Erdnüsse

Für das Karamell

  • 180 g Zucker
  • 30 ml Wasser
  • 90 ml Sahne
  • 50 g Butter
  • 1 TL Meersalz

Anleitungen

  • Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und den Boden der Springform mit Backpapier auslegen
  • Butter zusammen mit den Zucker, Eiern und Bananen verrühren
  • Mehl, Milch und Backpulver zugeben und verrühren
  • Teig in die Form geben und 60 Minuten backen
  • Abkühlen lassen
  • In der Zwischenzeit kannst du die Karamellsoße zubereiten
  • Wasser und Zucker in einen kleinen Topf geben und erhitzen
  • Kurz aufkochen lassen und 10 – 15 Minuten köcheln lassen, bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat.
  • Zwischendurch gut umrühren
  • Butter dazugeben und verrühren
  • Vom Herd nehmen und Sahne unterheben
  • Am besten alles mit einem Schneebesen gut verrühren
  • Die Karamellsauce gut abkühlen lassen
  • Schokolade mit dem Kokosfett über einen Wasserbad schmelzen lassen und auf den Kuchen gießen
  • Erdnüsse darüber verteilen und die Karamellsoße darüber gießen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.