Bevor ich mich richtig in die Weihnachtsbäckerei stürze, brauchte ich gestern noch mal etwas ohne Zimt, Lebkuchen und Gewürznelke. Ein großer Bananen-Sahnepudding sollte es sein. Ist es auch geworden. Und der Pudding ist bestimmt genau so lecker, wie sein Original aus der Magnolia Bakery am Rockefeller Center.

Auch wenn ich nicht weiß wie er dort schmeckt, weil ich noch nie dort war, hört es sich cool an, oder?

Bananen-Vanillepudding mit Karamellsoße

Portionen: 4 Portionen

Zutaten

  • 400 ml Kondensmilch gezuckert (Milchmädchen)
  • 200 ml Wasser
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver kaltgerührt
  • 600 ml Sahne
  • 4 Bananen in Scheiben geschnitten

Karamell-Sauce

  • 210 g Zucker
  • 60 ml Wasser
  • 55 g Butter
  • 175 ml Sahne
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Kondensmilch zusammen mit dem Wasser mindestens eine Minute mit dem elektrischen Handrührgerät verrühren
  • Puddingpulver nach und nach unterrühren
  • Alles zusammen für 30 Minuten in den Kühlschrank geben
  • In der Zwischenzeit für die Karamellsoße Wasser und Zucker zum Kochen bringen
  • Die kochenden Zuckermasse auf mittlere Hitze runterschalten und köcheln lassen, bis alles eine goldbraune Farbe angenommen hat
  • Vom Herd nehmen und Butter unterrühren, bis diese vollständig geschmolzen ist
  • Sahne und Salz unterrühren, kalt stellen
  • Dann die Sahne steif schlagen und die Puddingmasse langsam unterrühren bis sich alles verbunden hat
  • Nun Pudding, Bananenscheiben und Karamell abwechselnd in die Gläser füllen bis alles aufgebraucht ist
4 Kommentare
  1. Anonymous sagte:

    Hallo lieber Patrick,

    habe nur eine kurze Frage zum o.a. Rezept. Puddingpulver kaltgerührt?? Habe alle Zutaten zuhause nur bin ich mir nicht sicher, ob ich das Haas Puddingpulver (auf der Verpackung steht nichts von kalter Zubereitung) dafür verwenden kann. Könntest Du bitte so nett sein und mir mitteilen welches Puddingpulver Du verwendet hast.
    Vielen Dank im vorhinein für Deine Antwort und ein schönes Wochenende noch wünscht Dir

    Marlies Loisel aus Klagenfurt

    Antworten
      • Loisel Marlies sagte:

        Grüss Dich lieber Patrick,

        entschuldige, dass ich mich noch einmal in der Sache Bananen-Vanillepudding mit Karamellsauce an dich wende. Deine Antwort war leider nicht sehr hilfreich da ich das mit dem kaltgerührten Pudding ja gelesen habe. Bei uns gibt es von den beiden Firmen Haas (die ich schon erwähnt habe) und Dr. Oetker nur Puddingpulver zum Einrühren in heisse Milch. Kann es sein, dass Du Paradiescreme genommen hast? Vielleicht gibt es ja in Deutschland von den beiden genannten Firmen auch Päckchen mit dem Namen Pudding zum kalt anrühren. Vielen Dank im voraus für Deine Antwort und einen schönen Tag wünsch ich Dir noch.

        Marlies Loisel

        Antworten
        • Patrick Rosenthal sagte:

          Hallo, kein Problem. Also, ich hab mal geschaut. Du kannst natrürlich die Paradies Creme Vanille von Dr. Oetker nehmen ode Galetta von Dr. Oetker- Lieben Gruß Patrick

          Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.