Das letzte Jahr endete mit einem Kuchen und so soll auch das neue Jahr beginnen. Da ich Silvester bei der vorab gestreamten Traumschiff-Folge eingeschlafen bin, kurz vor 24 Uhr wach wurde und bereits eine Stunde später wieder schlief, konnte ich Neujahr ausgeschlafen nutzen, einen Kuchen zu backen.

Happy New Year!

Bananentorte mit Mandarinen-Frischkäsecreme

Portionen: 12 Portionen
Autor: Patrick Rosenthal

Zutaten

  • 450 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 140 g brauner Zucker
  • 500 g Bananen ohne Schale, zerdrückt
  • 300 g Butter Zimmertemperatur
  • 8 Eier

Creme

  • 750 Doppelrahm-Frischkäse
  • 250 g Puderzucker
  • abgeriebene Schale 1 Mandarine

Topping

  • Mandarinen
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und 2 Springformen á 20 cm Durchmesser einfetten
  • Mehl, Backpulver und Zuckersorten vermengen
  • Butter, Eier und zerdrückte Bananen zugeben und alles verrühren
  • Teig in die Springformen füllen und 45 Minuten backen
  • Aus den Formen lösen, abkühlen lassen und jeder Boden einmal halbieren
  • Frischkäse und Puderzucker cremig rühren
  • Mandarinenschale unterheben
  • Einen Tortenboden mit 3 EL Creme bestreichen, zweiten Boden auflegen und vorsichtig mit Creme bestreichen
  • Wiederholen und mit dem vierten Boden abschließen
  • Restliche Creme oben auf der Torte verteilen und mit einer Teigkarte rundherum die herausquellende Creme glatt streichen
  • Torte für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank geben und vor dem servieren mit Mandarinen garnieren und mit Puderzucker bestäuben
0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.