Es ist mal wieder an der Zeit. Zeit für frische Berliner und unglaublich leckere Füllungen.

Ich starte mit einer Cheesecake Füllung. Lecker!

 

 

 

Berliner mit Cheesecake Füllung

Portionen: 12 Stück

Zutaten

  • 125 ml Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 150 g Butter Zimmertemperatur
  • 2 Liter Öl zum Frittieren

Zutaten für die Füllung

  • 250 g Frischkäse
  • 200 g Puderzucker
  • 1 TL flüssige Vanille

Anleitungen

  • Milch in einem kleinen Topf erwärem
  • Hefe zugeben und unter Rühren vollständig auflösen
  • Mehl, Salz, Eier, 100g Butter und 100g Zucker in eine Schüssel geben und verrühren
  • Hefemilch zugeben und verrühren
  • Teig zugedeckt an einen warmen Ort 1 Stunde gehen lassen
  • Teig nochmals mit den Händen durchkneten und 2 cm dick ausrollen
  • 12 Kreise (ca. 8cm) ausstechen, auf ein Backpapier legen und nochmals 30 Minuten gehen lassen
  • Öl in einen großen Topf erhitzen und die Teigkreise nach und nach zum Backen in das Fett geben
  • Von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun backen
  • Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf ein Küchenpapier geben
  • Restliche Butter schmelzen lassen und die Berliner mit der geschmolzenen Butter einpinseln und in den restlichen Zucker wenden
  • Frischkäse zusammen mit der Vanille und Puderzucker verrühren
  • Frischkäsemasse in einen Spritzbeutel mit spitzer Lochtülle füllen und die Berliner damit von einer Seite befüllen

Lust auf noch mehr?

 

Dann schaut mal hier:

 

Berliner mit Pflaumenmus von Herzelieb

Berliner mit Baileys Sahne vom Kuchenbäcker

Berliner mit Eierlikör vom kleinen Kuriositätenladen

Berliner aus dem Backofen von Moeyskitchen

 

 

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.