Blaubeer Cheesecake brûlée im Glas

Heute gibt es einen knackigen Käsekuchen im Glas. Der schmeckt herrlich erfrischend und unglaublich lecker.

Cheesecakebrullee

Blaubeer Cheesecake brûlée im Glas
Author: Patrick Rosenthal
Serves: Zutaten für 4 Portionen
Ingredients
  • 200 g Blaubeeren (frisch oder gefroren)
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • abgeriebene Schale und Saft ½ Zitrone
  • 1 TL Speisestärke verrührt mit 1 TL kaltem Wasser
  • 200 g Frischkäse
  • 150 g griechischer Joghurt
  • Vanille aus der Mühle (oder Mark 1 Vanilleschote)
  • 4 EL brauner Zucker
  • 6 Butterkekse
Instructions
  1. Blaubeeren mit 1 TL Zucker, Zimt und Zitronensaft in einem Topf zum köcheln bringen. Abgedeckt bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Speisestärke einrühren und aufkochen lassen. Abkühlen lassen.
  2. Butterkekse zerbröseln und auf 4 Gläser verteilen.
  3. Blaubeeren ebenfalls auf die Gläser verteilen.
  4. Frischkäse, Joghurt, Vanille. Zitronenschale und restlichen Zucker zusammen verrühren. Frischkäsemasse auf die Gläser verteilen und 1 Stunde kühl stellen.
  5. Vor dem servieren je 1 TL braunen Zucker auf die Gläser geben und mit dem Gasbrenner karamellisieren.
  6. Wer keinen Gasbrenner hat: Backofen auf Grillfunktion auf höchster Stufe erhitzen. Ein paar Wassertropfen (am besten aus der Sprühflasche)auf den braunen Zucker geben und die Gläser 1-2 Minuten im Backofen geben bis der braune Zucker karamellisiert ist. Dann nochmals 30 Minuten kühl stellen.

 

Bruleeblaubeer

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] bin ich ja kein Freund von Süßem, aber dieser Blaubeer-Cheesecake brûlée im Glas klingt schon verdammt gut, oder? Und wenn wir schon bei Cheesecake sind, Raspberry Rose Mini […]

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen